AIDA ab Warnemünde: Die besten Ostsee-Routen mit AIDA Warnemünde

AIDA Warnemünde

AIDA ab Warnemünde ist der von AIDA Fans wohl meistgewählte Abfahrtshafen für Ostsee-Kreuzfahrten.

Komfortable Lage, wunderschöne Kulisse: Das und andere Vorzüge machen den Kreuzfahrthafen Warnemünde aus.

Welche AIDA Warnemünde Routen es gibt und was zu Anfahrt, Parken, Terminal Check-In und Auslaufen im Hafen Warnemünde wissenswert ist, das haben wir hier zusammengestellt.

AIDA ab Warnemünde

Termine, Routen und Preise für AIDA Warnemünde

Zurücksetzen

Alle Preise pro PersonInnenAußenBalkon
Schweden & Dänemark5 Tage29.08. - 03.09.AIDAdivaRoute8209651170Weiter
Herbstliche Nordlichter14 Tage01.10. - 15.10.AIDAauraRoute199522554085Weiter

Schönste Routen mit AIDA ab Warnemünde

Ostsee 1

Die Kreuzfahrt-Route Ostsee 1 ist einer von zwei Klassikern, die AIDA ab Warnemünde anbietet.

Bei der 7-tägigen Ostsee-Kreuzfahrt dürfen Sie sich sowohl auf einmal Auslaufen und einmal Einlaufen in den Hafen Warnemünde freuen.

Mit Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm läuft die AIDA vier der beliebtesten Kreuzfahrthäfen in der Ostsee an.

Nur zwei Seetage gibt es auf der Route Ostsee 1: Den ersten Tag nach dem Auslaufen und dem Tag vor dem Einlaufen mit AIDA in Warnemünde verbringen Sie auf hoher See.

Ostsee 2

AIDA Warnemünde Route

Ostsee 2 ist der zweite Klassiker für AIDA Warnemünde, der von AIDA Fans gerne gewählt wird.

Der wichtigste Unterschied zwischen Ostsee 1 und Ostsee 2: Die Reisedauer fällt hier mit 10 Tagen länger aus als bei der Schwesterroute.

Alle Ostsee-Kreuzfahrthäfen von der Route Ostsee 1 werden auch auf der Route Ostsee 2 angelaufen.

Zusätzlich gibt es Übernacht-Aufenthälte in St. Petersburg und Stockholm. Das bedeutet: Jeweils zwei Tage Landgang und Landausflüge in den beiden Ostsee-Häfen, die für viele AIDA Fans das absolute Highlight bei AIDA Ostsee gelten.

Außerdem werden bei Ostsee 2 mit AIDA ab Warnemünde auch Kopenhagen und Gdingen/Danzig angelaufen.

Ostsee 4

Neu ist Ostsee 4 bei AIDA ab Warnemünde im Programm.

Bei dieser Ostsee-Kreuzfahrt stehen die Häfen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Gdingen und Kopenhagen auf dem Programm, bevor es nach Warnemünde zurück geht.

Die Besonderheit bei Ostsee 4: Das Kreuzfahrtschiff bleibt für eine Nacht im Hafen für Stockholm. Die Route erlaubt es also, besonders intensive Eindrücke der schwedischen Hauptstadt zu gewinnen.

Kurzreise ab Warnemünde 3

Nicht jeder AIDA Kreuzfahrt-Fan hat 7 Tage oder 10 Tage für eine Ostsee-Kreuzfahrt ab Warnemünde Zeit.

Oder aber es ist die erste Kreuzfahrt und soll eine Schnupperkreuzfahrt mit AIDA werden.

In diesen Fällen und weiteren ist die Kurzreise ab Warnemünde 3 eine interessante Kreuzfahrt-Alternative mit AIDA ab Warnemünde.

Neben AIDA Warnemünde stehen die Häfen Stockholm und Visby bzw. Göteborg und Kopenhagen auf dem Programm.

Die Reisedauer beträgt nur 4 Tage und damit ist die Kurzreise ab Warnemünde 3 eine interessante Wahl für eine Kurzkreuzfahrt ab Warnemünde.

Noch mehr AIDA Warnemünde-Kreuhzfahrten

Neben den vorgestellten „Stammrouten“ gibt es weitere Kreuzfahrten ab Warnemünde im AIDA Katalog.

Baltikum & Skandinavien 2Herbstliche NordlichterNorwegen & Dänemark 1Norwegen & Dänemark 3Norwegens Fjorde 4 ab WarnemündeNorwegens Fjorde 5Schweden & DänemarkSchärengarten der OstseeSkandinavische Städte 2, Skandinavische Städte 4Südskandinavien & Danzig – die Liste der AIDA Routen ab Warnemünde ist lang.

Dabei fällt auf: Während traditionell Ostsee-Kreuzfahrten in Warnemünde begannen und endeten, wird mittlerweile auch immer mehr AIDA Nordeuropa angeboten.

Teile der neuen Kreuzfahrten mit AIDA ab Warnemünde finden im Rahmen von AIDA Selection statt.

AIDA Warnemünde

Kreuzfahrthafen und Terminal AIDA Warnemünde

Anreise nach Warnemünde

Großer Vorteil AIDA Warnemünde: Der Kreuzfahrthafen kann mit dem Auto, der Bahn oder Fernbussen sehr einfach erreicht werden.

Am entspanntesten geht die Anreise mit der Bahn. Von Hamburg aus ist Rostock mit einer IC-Strecke angebunden. Nach Berlin verkehrt ein Regional Express.

Vom Hauptbahnhof Rostock aus verkehrt die S-Bahn Rostock bis nach Warnemünde. Vom Bahnhof Warnemünde aus sind es lediglich ca. 400 Meter bis zum Kreuzfahrt-Terminal.

Alternativ ist die Anreise auch sehr gut mit dem Auto / PKW oder einem Fernbus zu erledigen.

Parken bei AIDA Warnemünde

AIDA Warnemünde Terminal

Bei einer AIDA Kreuzfahrt ab Warnemünde bietet es sich an, das Auto während dem Urlaub sicher bei einem umzäunten und bewachten Parkplatz zu parken.

AIDA selbst kooperiert mit einem Parkplatzbetreiber und verkauft Parkplätze über MyAIDA.

Darüber hinaus gibt es unabhängige Anbieter für Parken während einer AIDA Kreuzfahrt ab Warnemünde, die teilweise interessante Preise anbieten.

Ein guter Anbieter ist Parken & Meer. Das Rostocker Unternehmen bietet auch Kreuzfahrt-Parkpätze in Kiel und Hamburg an.

Kreuzfahrt-Terminal

Das AIDA Terminal in Warnemünde heißt offiziell Warnemünde Cruise Center.

Das Kreuzfahrt-Terminal befindet sich direkt an der Mündung der Warnow in die Ostsee gleich östlich vom Bahnhof Warnemünde.

Die Adresse vom Terminal-Gebäude ist wie folgt:

Warnemünde Cruise Center
Am Passagierkai
18119 Rostock-Warnemünde

Natürlich findet sich das Kreuzfahrt-Terminal Warnemünde auch auf Google Maps.

Das Terminal-Gebäude für AIDA Ostsee selbst ist überschaubar und modern.

Auslaufen aus Warnemünde

Beim Auslaufen aus dem Hafen Warnemünde mit AIDA bietet sich vom Pooldeck aus ein fantastischer Ausblick.

Der Blick gleitet über die Westmole, den Leuchtturm von Warnemünde und den Ostseestrand.

Das macht die Auslaufkulisse bei AIDA Warnemünde besonders.