AIDA Asien: Südostasien-Kreuzfahrten mit AIDA entdecken

AIDA Asien

AIDA Asien-Kreuzfahrten gehören zu den begehrten Reisezielen für die Wintersaison bei AIDA.

Während der Monate November bis Februar bietet AIDA 14-tägige Kreuzfahrten in Südostasien ab dem Hafen Bangkok an. Hier stellen wir Routen und Angebote für AIDA Südostasien vor.

Mehr zu AIDA Asien
Neue AIDA Asien-Routen buchbar: Mit AIDA Thailand, Malaysia und Singapur entdecken!

AIDA Südostasien-Angebote

Spannende Preise für ein faszinierendes Reiseziel: Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der AIDA Asien-Angebote. Bei uns steht im Mittelpunkt: AIDA Südostasien-Reisen zum günstigen Preis.

Nachfolgend sind alle Routen, Termine und Preise zusammengefasst.

Zurücksetzen

Alle Preise pro PersonInnenAußenBalkon
Von Dubai nach Bangkok21 Tage28.11. - 19.12.AIDAbellaRoute29253570Weiter
Thailand, Malaysia & Singapur 114 Tage19.12. - 02.01.AIDAbellaRoute107913491729Weiter
Thailand, Malaysia & Singapur 214 Tage02.01. - 16.01.AIDAbellaRoute109912491749Weiter
Thailand, Malaysia & Singapur 114 Tage16.01. - 30.01.AIDAbellaRoute119912991799Weiter
Thailand, Malaysia & Singapur 214 Tage30.01. - 13.02.AIDAbellaRoute117912991849Weiter
Thailand, Malaysia & Singapur 114 Tage13.02. - 27.02.AIDAbellaRoute109912491749Weiter
Von Bangkok nach Dubai21 Tage27.02. - 20.03.AIDAbellaRoute18952200Weiter

AIDAbella bleibt Südostasien nun doch erhalten

AIDAbella AbschiedsreiseEin besondere Reise hatte AIDA ursprünglich für den 20.03.2017 aufgelegt: AIDAbella sollte nach einer letzten Südostasien-Saison nach China verlegt werden und von dort Kreuzfahrten für chinesische Gäste anbieten.

Mittlerweile ist klar: Alles kommt anders.

Für manche AIDA Fans wäre dies sicher ein trauriger Moment geworden, da viele das beliebte Kreuzfahrtschiff mit unvergesslichen Urlaubserinnerungen verbinden.

Dazu sollte eine ganz besondere Kreuzfahrt stattfinden: AIDA hatte eine AIDAbella Abschiedsreise aufgelegt. Die Route heißt Von Thailand nach China und führt über Vietnam, Hongkong, Japan und Taiwan in den chinesischen Hafen Shanghai.

Zwischenzeitlich hat AIDA jedoch bekannt gegeben: AIDAbella wird nicht nach China gehen.

Im Sommer 2017 steht AIDA Mittelmeer auf dem Programm und ab Winter 2017/2018 dann wieder AIDA Asien.

Die ursprüngliche Abschiedsreise wird jedoch dennoch durchgeführt.

Die Asien-Route heißt nun Von Thailand nach China. Statt in China zu bleiben, kehrt AIDAbella direkt auf der Anschluss-Route Von China nach Singapur zurück.

Video-Bericht: AIDA Asien mit AIDAdiva

AIDA Asien: Alle Kreuzfahrten in Südostasien im Überblick

Basishafen für alle AIDA Südostasien Kreuzfahrten ist Laem Chabang (bei Bangkok), der Hochseehafen der thailändischen Metropole Bangkok.

Die Anreise per Flugzeug erfolgt über den Flughafen der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Der Hafen Laem Chabang liegt ca. 100 km entfernt, so dass die Transferzeit ca. eine Stunde beträgt (je nach Verkehr).

Die klassische AIDA Südostasien-Route trug bislang die Bezeichnung Südostasien (früher: Südostasien 10) und hatte eine Reisedauer von 14 Tagen.

Mittlerweile werden die Routen Thailand, Malaysia & Singapur 1 und Thailand, Malaysia & Singapur 2 bei AIDA Asien angeboten.

Thailand, Malaysia & Singapur 1

Ab 2017/2018 wird AIDA Südostasien mit zwei neuen Routen neu aufgelegt.

Thailand, Malaysia & Singapur 1 erinnert an die bisherige Südostasien-Route, wird jedoch hinsichtlich einiger Häfen geändert.

So entfallen Sihanoukville (Kambodscha) und Ho Chi Minh City (Vietnam).

Im Gegenzug läuft AIDAbella Singapur künftig mit einer Übernachtung im Hafen an und die malaysische Insel Langkawi kommt neu ins Programm.

Thailand, Malaysia & Singapur 2

Die Route Thailand, Malaysia & Singapur 2 entspricht den angelaufenen Häfen der Schwestern-Route Thailand, Malaysia & Singapur 1 mit einer Ausnahme.

Statt Langkawi (Malaysia) läuft AIDAbella Ho Chi Minh City (Vietnam) an.

Sonderreisen in Asien

Jeweils zu Beginn und zum Ende der Kreuzfahrt-Saison in Südostasien bietet AIDA Sonderreisen an, die Südostasien mit anderen AIDA Reisezielen verbinden.

So gibt es beispielsweise Kreuzfahrten, die Bangkok (Laem Chabang) mit Dubai verbinden.

Die Sonderreisen sind eine interessante Möglichkeit, AIDA Asien mit spannenden weiteren Reiseeindrücken zu kombinieren.

AIDA Asien-Reisen ab/bis Bangkok / Laem Chabang können mit einem Hotelaufenthalt kombinieren werden. Mehr: AIDA in Bangkok.
Kerstin SieberOliver Drägert
Kerstin Sieber
Oliver Drägert
Beratung zu Ihrer AIDA Asien Reise
Gratis Hotline (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Reiseberichte AIDA Asien: Wie andere Gäste ihre AIDA Kreuzfahrt in Südostasien erlebt haben

Tauchen Sie ein die AIDA Reisewelten Südostasien: Wir haben Ihnen einige der lesenswertesten AIDA Asien-Reiseberichte zusammengestellt.

In den Erfahrungsberichten schildern frühere Gäste ihre Erfahrungen und Erlebnisse auf den Südostasien-Routen von AIDA.

Die folgenden Reisetipps aus erster Hand sind unsere Empfehlung:

  • Reisebericht 14 Tage Südostasien mit AIDAaura: Dieser Reisebericht beschreibt die klassische 14-tägige Südostasien-Route ab Bangkok (Laem Chabang) von AIDA. Neben dem ausführlichen Reisetagebuch ist auch ein Fotoalbum verfügbar.
    Zum ReiseberichtZur Fotogalerie
  • Reisebericht 14 Tage Südostasien mit AIDAdiva: Auch in diesem Reisebericht werden 14 Tage Südostasien ab Bangkok beschrieben. Der Reisebericht aus dem Jahr 2012 enthält neben einer Einführung auch eine Reisetagebuch zu jedem einzelnen Hafen sowie Fotos und Videos.
    Zum Reisebericht
  • Reisebericht AIDA Südostasien mit AIDAdiva (2012): Einen Reisebericht in Form von einem Blog finden Sie hier vor. Die Autoren haben extra für ihre AIDA Südostasienreise 2012 einen Blog aufgesetzt, in dem sie mit vielen Beiträgen einen Reisebericht veröffentlicht haben.
    Zum Blog

Wir suchen regelmäßig nach neuen AIDA Asien-Erfahrungsberichten und ergänzen diese hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(20 Stimmen, durchschnittlich: 4,15 von 5)
Loading...