AIDA barrierefrei: Wie wird Rollstuhlfahrern das Reisen mit AIDA ermöglicht?

Barrierefreiheit_RollstuhlUm Rollstuhlfahrern eine angenehme, erholsame und zugleich abwechslungsreiche Kreuzfahrt zu ermöglichen, gibt es viele Annehmlichkeiten, die nur Gästen mit eingeschränkter Beweglichkeit zustehen.

Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen sollen so barrierefrei wie möglich die Kreuzfahrt genießen können.

Auch wenn nach wie vor nicht alle Bereiche komplett barrierefrei sind, wird sich sehr bemüht, jedem einzelnen Gast eine unvergessliche und unbeschwerte Kreuzfahrt mit AIDA zu ermöglichen.

Mehr zu AIDA barriefrei

AIDA barrierefrei – das bietet AIDA

Buchung

Die behindertenfreundlichen Kabinen entsprechen grundsätzlich dem selben Preis wie alle anderen Kabinen derselben Kategorie.

Behindertenfreundliche Kabinen sind zum AIDA PREMIUM Tarif selbstverständlich buchbar. Auch zum AIDA VARIO Preis sind diese erhältlich. Kontaktieren Sie AIDA in diesem Fall vor der Buchung. Innerhalb von zwei Tagen sollten Sie den ausgefüllten Fragebogen Barrierefreiheit und/oder eine Kopie des Schwerbehindertenausweises an barrierefreiheit@aida.de schicken. Anschließend wird Ihnen bei Verfügbarkeit eine barrierefreie Kabine zugeteilt.

Bei JUST AIDA werden Ihnen keine behindertenfreundlichen Kabinen zugesichert.

Mit einem Schwerbehindertenausweis ist eine kostenlose Sitzplatzreservierung bei einigen Airlines buchbar. Bei der Buchung eines AIDA An- und Abreisepaketes übernimmt die Reederei die Reservierung. Auch eine Busanreise ist für Rollstuhlfahrer mit AIDA buchbar.

Wenn Sie mit AIDA eine Bahnanreise gebucht haben, fährt Ihre Begleitperson kostenlos mit, wenn im Schwerbehindertenausweis der Vermerk „B“ für ständige Begleitung eingeschrieben ist. Eine Sitzplatzreservierung können Sie bei der Bahn ohne Aufpreis durchführen.

Check-in

Gästen mit einer individuellen Beeinträchtigung steht ein spezieller Schalter zu Verfügung. Von dem AIDA Personal erhalten Sie bei Bedarf Hilfe um an Bord und in Ihre Kabine zu gelangen.

In den Kabinen

AIDA barrierefrei-barrierefreundlich

So könnte eine Kabine der Kategorie AIDA barrierefrei aussehen.

Die Türen der behindertengerechten Kabinen ist 85-90 cm breit und mithilfe einer Schräge an der Schwelle gut erreichbar.

Die Tür wird nach außen geöffnet, ist allerdings sehr schwer. Die weitere Ausstattung ist auf Rollstuhlfahrer zugeschnitten. Das beinhaltet zum Beispiel die Tatsache, dass ein Bett breiter, der Schreibtisch näher und die Kleiderstange im Schrank absenkbar ist. Weiterhin befinden sich in diesen Kabinen mehrere Notrufschalter. Auch das Badezimmer ist behindertenfreundlich ausgestattet.

Alle behindertenfreundlichen Kabinen an Bord der AIDA Schiffe können Sie hier einsehen. Darüber hinaus erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Kabinen auf www.aida.de/schiffe.

Klicken Sie auf das gewünschte Schiff und wählen Sie dann unter Kabinen „barrierefreie Kabinen“ aus.

Beratung erhalten Sie unter barrierefreiheit@aida.de oder unter Tel. +49 (0) 381/20 27 08 12.

An Bord

Am ersten Tag der Kreuzfahrt werden Sie zu einem AIDA Barrierefrei-Treff eingeladen.

Sie erhalten beispielsweise wichtige Informationen bezüglich Ihrer Urlaubsplanung oder auch zu Landgängen. (Diese Information wird Ihnen bei Kurzreisen schriftlich zugesendet oder an der Rezeption vermittelt.)

Lagerung der Mobilitätshilfen

Der Rollstuhl oder die Mobilitätshilfe kann in der eigenen Kabine, zum Beispiel unter dem Schreibtisch oder unter dem Bett, gelagert werden.

Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen an Bord können Mobilitätshilfen nicht vor der Kabine, oder in sonst einem öffentlichen Bereich abgestellt werden.

Ist die Lagerung aufgrund des Klappmaßes in der Kabine nicht möglich, schicken Sie AIDA den ausgefüllten „Fragebogen Barrierefreiheit“ bis vier Wochen vor Beginn der Kreuzfahrt an barrierefreiheit@aida.de zu.

Im Restaurant

An nahezu jedem Tisch im Buffet- und À-la-carte-Restaurant können Rollstuhlfahrer und Gäste mit eingeschränkter Mobilität Platz nehmen. Bis 30min nach Öffnungszeit stehen dafür einige Tische in der Nähe des Buffets zur Verfügung.

Vom Schiff an Land kommen

Einige Häfen sind für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht immer optimal zu erreichen. Dies ist auf eine steile Gangway oder schwankende Wasserstände (Tide) zurück zu führen. Wenn Sie die Stufen selber bewältigen können, ist ein Landgang immer möglich. Bei einer steilen Gangway wird die Möglichkeit zum Landgang vom Kapitän geprüft und genehmigt.

Bei Tenderhäfen, das heißt bei Häfen, wo sich der Liegeplatz auf Reede befindet, werden alle Gäste mit einem Motorboot an Land gefahren. Nur wenn Sie sicher in das Boot einsteigen und einen faltbaren Rollstuhl besitzen, können Sie an Land gelangen.

Landausflüge

aida-barrierefrei-rollstuhl-urlaubDie AIDA Scouts an Bord beraten Sie zu den individuellen Landgängen und Ausflugsarrangements. Leider können Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht an allen Landausflügen teilnehmen.

Im Allgemeinen ist es vom großen Vorteil, eine Begleitperson an der Seite zu haben, da eine besondere Betreuung vom Scout nur eingeschränkt übernommen werden kann.

Wenn Sie an Busausflügen teilnehmen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie eventuell Stufen erklimmen müssen. Der Rollstuhl sollte in diesem Falle faltbar sein.

Bei den AIDA Landausflüge gibt es Beschreibungen zu Laufwegen und Barrieren. Diese helfen Ihnen bei der Einschätzung der Schwierigkeit der Ausflüge.

Sport- und Wellnessbereich

Die Anwendungen stehen allen Passagieren zur Verfügung. In diesen Bereichen sind an einigen Stellen Barrieren vorhanden. Bei Bedarf wird für Sie eine Lösung an Bord gefunden.

Auf AIDAstella & AIDAcara gibt es einen Fitness-Kurs mit dem Hintergrund „AIDA barrierefrei“: Das sogenannte Kranking! Bei diesem koordinativen Ausdauertraining können sich auch rollstuhlfahrende Gäste körperlich betätigen.

An Bord auf AIDAprima (Deck 15) befindet sich ein Pool Lift, welcher auch rollstuhlfahrenden Gästen ermöglicht, sich in einem Pool wohlzufühlen und zu entspannen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...