AIDA Getränkepakete 2017: AIDA Card, Getränkepreise und Nebenkosten

Immer wieder gibt es neue AIDA Getränkepakete: Die Kussmund-Reederei hat das MyAIDA-Sortiment mit Getränkepaketen in den letzten Jahren mehrmals überarbeitet.

Kurzüberblick: Das AIDA Getränkepaket wird vorab in MyAIDA oder an Bord gebucht (Anreisetag) und kann je nach Getränkekonsum an den AIDA Bars einen sinnvollen Rabatt bedeuten.

Zum Jahreswechsel 2015/2016 wurde die alte AIDA Card eingestellt. Mittlerweile gibt es mit AIDA Light, AIDA Comfort und AIDA Family neue AIDA Getränkepakete 2017.

Wie sinnvoll die neuen AIDA Getränkepakete sind, um bei den Nebenkosten auf der AIDA zu sparen, dem gehen wir im Folgenden nach.

Alle Getränkepakete im Vergleich

Aktuelle und neue AIDA Getränkepakete 2017

Vorstellung neues AIDA Getränkepaket-Konzept

Neue AIDA Getränkepakete 2016Nach der kurzfristigen Einstellung der alten AIDA Getränkepakete zum 31.12.2015 hat AIDA am 22.02.2016 die neuen AIDA Getränkepakete 2016 präsentiert.

Insgesamt gab es somit knapp zwei Monate überhaupt keine Getränkepakete zu buchen.

Zwischenzeitlich wurde das Konzept der Getränkekarte vollständig überarbeitet.

Die neuen Vorteilspakete sind auf MyAIDA buchbar.

Hinsichtlich dem Verkauf der AIDA Getränkepakete hat sich auf den ersten Blick also zunächst wenig geändert.

Jedoch fällt beim Blick auf die AIDA Getränkepreise und die Konditionen der Paket-Angebote auf, dass sich einiges geändert hat.

Änderungen für Familien + Kids / Teens Getränkepakete

Am 25.10.2016 hat AIDA nach dem Neustart erstmals Änderungen der AIDA Getränkepakete vorgestellt.

Das Paket „AIDA Family“ wird eingestellt. Stattdessen sind „AIDA Kids“ und „AIDA Teens“ neu buchbar.

AIDA begründet den Schritt damit, dass Eltern künftig entscheiden können, ob sie das „AIDA Comfort“ Getränkepaket benötigen, welches bei AIDA Family grundsätzlich inbegriffen war.

Trinken die Eltern nicht viel Alkoholika, fällt eine Kombination aus dem „AIDA Light“ Getränkepaket (Eltern) sowie AIDA Kids (Kinder) künftig günstiger aus.

Andernfalls (AIDA Comfort-Paket Erwachsene + AIDA Kids-/Teens-Paket) wird die Kombination teurer als beim bisherigen Family-Paket.

Vergleich neue Getränkepakete und Getränkepreise

Vergleich: Alle neuen AIDA Getränkepakete 2017

GetränkepaketFokusVerfügbarkeitPreis
AIDA LightAlkoholfreie GetränkeAlle Schiffe9,90 € je Tag/Person
AIDA ComfortAlkoholfreie Getränke +
Bier / Wein / Sekt
Alle Schiffe19,90 € je Tag/Person
AIDA GenießerGuthaben für z.B. FlaschenweineAlle Schiffez.B. 90,- € zahlen, 100,- € bekommen
AIDA Kids
(Kinder 4-12 Jahre)
Softgetränke, alkoholfreie CocktailsAlle Schiffe7,- € je Tag / Kind
AIDA Teens
(Teenager < 18 Jahre)
Softgetränke, alkoholfreie CocktailsAlle Schiffe9,90 € je Tag / Teen

Überblick: Eingestellte Getränkepakete (buchbar bis 2016)

GetränkepaketFokusVerfügbarkeitPreis
AIDA FamilyAIDA Comfort (für Erwachsene) + AIDA Light (für Kinder)Alle SchiffeAb 24,90 € je Tag
(1 Erwachsener, 1 Kind)
AIDA Wine Selection5 Flaschen WeinAIDAsol
AIDAmar
49,50 € pro Paket

Beschreibung der AIDA Getränkepakete 2017

AIDA Light: All Inclusive Softgetränke Flatrate

Das AIDA Light Getränkepaket schließt viele alkoholfreie Softgetränke an den Bars von AIDA mit ein.

Ebenfalls sind alkoholfreie Cocktails enthalten.

Das Getränkepaket ist zum Preis von 9,90 € pro Reisetag erhältlich und umfasst den unbegrenzten Verzehr von offenen Softgetränken.

AIDA Getränkepaket Light

AIDA Comfort: Mehr Getränke für das AIDA Light Paket

Das AIDA Comfort Getränkepaket enthält alle Leistungen vom AIDA Light Getränkepaket sowie zusätzlich Heißgetränke und ausgewählte alkoholische Getränke:

  • Kaffeegetränke (ohne Alkohol)
  • Trinkschokolade (ohne Alkohol)
  • AIDA Sekt, Hauswein, Radeberger Bier sowie Schöfferhofer Weizen vom Fass
  • Einmalig zwei Cocktail-Gutscheine

Das neue AIDA Comfort Getränkepaket ist zum Preis von 19,90 € je Reisetag erhältlich.

AIDA Getränkepaket Comfort

AIDA Genießer: Guthabenkarte für à-la-Carte Restaurants

Das AIDA Genießer Getränkepaket verfolgt ein anderes Konzept, als die drei obigen Getränkepakete. Statt „all inclusive“ bzw. „Flatrate“ wir hier ähnlich der ehemaligen AIDA Card ein Guthaben erworben, auf das AIDA einen Bonus gewährt.

Das Guthaben vom AIDA Genießer Getränkepaket kann dann nach Wunsch verwendet werden. Nach Informationen von AIDA kann der AIDA Genießer in allen Restaurants und Bars der AIDA Schiffe eingelöst werden.

Folgende Varianten vom AIDA Getränkepaket werden angeboten:

  • 100,- € Guthaben für 90,- €
  • 200,- € Guthaben für 180,- €
  • 300,- € Guthaben für 265,- €
  • 400,- € Guthaben für 350,- €

Das neue Genießer-Paket ist vom Konzept her ähnlich zur früheren AIDA Card, die ebenfalls einen Guthaben-Ansatz (inkl. Bonus) verfolgte.

AIDA Getränkepaket Genießer

AIDA Kids: All Inclusive Softgetränke Flatrate für Kinder

Neu gibt es das AIDA Kids Getränkepaket.

Es ist erhältlich für Kinder von 4-12 Jahren und kostet 7,- € je Reisetag. Inbegriffen sind Softgetränke und alkoholfreie Cocktails.

AIDA Getränkepaket Kids (Kinder)

AIDA Teens: All Inclusive Softgetränke Flatrate für Teenager

Ebenfalls neu ist das AIDA Teens Getränkepaket.

Es beinhaltet die gleichen Leistungen wie das AIDA Kids Getränkepaket, kann jedoch für Teenager bis einschließlich 17 Jahren gebucht werden.

Der Preis für das Getränkepaket beträgt 9,90 € je Reisetag.

AIDA Getränkepaket Teens (Jugendliche)

Nicht mehr buchbare AIDA Getränkepakete 2016

AIDA Family Getränkepaket nicht mehr buchbar

Hintergrund zur Einstellung von AIDA Family

Das AIDA Family Getränkepaket wurde zum 31.10.2016 eingestellt.

Ersetzt wurde es durch das AIDA Kids Getränkepaket und AIDA Teens Getränkepaket.

Künftig können Familien kein Getränkepaket mehr für die gesamte Kabine buchen. Stattdessen muss für jeden Gast (auch Kinder und Jugendliche) ein eigenes Getränkepaket gebucht werden.

Dadurch wird es für Familien unter Umständen teurer. Die Getränkepreise können steigen. Das hängt letztlich davon ab, ob die Eltern ein Getränkepaket mit Alkoholika wünschen.

Preisvergleich für 2 Erwachsene (mit Alkoholika), 1 Kind

Bislang konnte einmal AIDA Family für 39,90 € je Reisetag gebucht werden. Das Kombi-Paket bestand aus 2 x AIDA Comfort (Erwachsene) und 1 x AIDA Light (Kind).

Für die gleiche Leistung wären nun 2 x 19,90 € (AIDA Comfort für Erwachsene) sowie 1 x 7,- € (AIDA Kids bis 12 Jahre) je Reisetag zu bezahlen.

Das entspricht 46,80 € je Reisetag statt bislang 39,90 € für das Kombi-Paket.

Preisvergleich für 2 Erwachsene (ohne Alkoholika), 1 Kind

Bei AIDA Family war bislang für die Eltern grundsätzlich AIDA Comfort (mit alkoholischen Getränken) inbegriffen. Nun können die Eltern wählen, ob Alkoholika gewünscht sind.

Bislang betrugen die Kosten für AIDA Family für 39,90 € je Reisetag.

Entscheiden sich die Eltern ebenfalls für alkoholfreie Getränke (also das AIDA Light Paket), so liegt der Preis für 2 x 9,90 € (AIDA Light für Erwachsene) sowie 1 x 7,- € (AIDA Kids bis 12 Jahre) je Reisetag zu bezahlen.

Das entspricht 26,80 € je Reisetag statt bislang 26,80 € für das Kombi-Paket.

Die Änderungen für Familien werden deshalb von einigen AIDA Fans als Nachteil wahrgenommen.

Tatsächlich kommt es darauf an, ob alkoholische Getränke verzehrt werden oder nicht.

Das neue AIDA Teens Getränkepaket entspricht außerdem inhaltlich dem AIDA Light Getränkepaket und bringt im Vergleich dazu keinen Preisvorteil (beide 9,90 € je Reisetag).

Jedoch gilt auch: Legen die Eltern keinen Wert auf alkoholische Getränke, so wird es für die Beispiel-Familie mit der Kombination 2 x AIDA Light + 1 x AIDA Kids für die Familie günstiger.

Konditionen von AIDA Family / Getränkepaket für Familien (nicht mehr buchbar)

Das AIDA Family Getränkepaket war eine Kombination aus den AIDA Light sowie dem AIDA Comfort Getränkepaketen für mehrere Personen, die als Familie mit AIDA verreisen.

Es war in folgenden Varianten erhältlich:

  • Family S: 1 Erwachsener, 1 Kind für 24,90 € pro Reisetag
  • Family M: 2 Erwachsene, 1 Kind für 39,90 € pro Reisetag
  • Family L: 2 Erwachsene, 2 Kinder für 44,90 € pro Reisetag
  • Family XL: 2 Erwachsene, 3 Kinder für 49,90 € pro Reisetag

AIDA Getränkepaket Family

AIDA Wine Selection nicht mehr buchbar

Hintergrund zur Einstellung von AIDA Wine Selection (Weinpaket)

Das AIDA Wine Selection Weinpaket war ohnehin nur auf zwei AIDA Schiffen buchbar.

Offensichtlich handelte es sich um einen Testlauf, nach dessen Ende bei AIDA entschieden wurde, dieses Getränkepaket künftig nicht mehr anzubieten.

AIDA Wine Selection: Fünf Flaschen Wein inklusive (nicht mehr buchbar)

Das AIDA Wine Selection Weinpaket wurde zunächst nur auf AIDAsol und AIDAmar erprobt.

Zum Paketpreis von 49,50 € gab es in den Buffet-Restaurants fünf Flaschen Rot- oder Weißwein aus einer Auswahl von zwei Weißweinen und zwei Rotweinen.

Zu beachten bei dem AIDA Weinpaket: Die Weinflaschen werden ausschließlich in einem der Buffet-Restaurants an Bord serviert.

AIDA Weinpaket Wine Selection

Der Testlauf vom AIDA Weinpaket scheint abgeschlossen zu sein. Derzeit ist AIDA Wine Selection nicht mehr buchbar und wird nicht weitere als AIDA Getränkepaket aufgeführt.

Tageweise Getränke Flatrate nur für gesamte Reise buchbar

Die vier tageweisen „Flatrate“ bzw. „all inclusive“ Getränkepakete AIDA Light, AIDA Comfort, AIDA Teens und AIDA Kids sind jeweils nur für die gesamte Reisedauer buchbar.

Wer die Idee hat, die Getränkepakete z.B. nur für Seetage zu buchen, wird also enttäuscht.

Außerdem muss die Kreuzfahrt eine Mindestreisedauer von 7 Tagen haben. Auf Kurzreisen wird es die drei AIDA Getränkepakete also erst gar nicht zu buchen geben!

Auf Kurzreisen sind die Paket-Angebote also erst gar nicht buchbar.

Auch hier können einige AIDA Fans, die bereits Erfahrungen mit AIDA Getränkepaketen gemacht haben, ggf. Nachteile bei AIDA Light, AIDA Comfort, AIDA Teens und AIDA Kids wittern.

Neue AIDA Getränkepakete jetzt auch an Bord buchbar

Eine wichtige Neuerung im Sinne der Kunden ist, dass die neuen AIDA Getränkepakete auch an Bord buchbar sind.

Bei der alten AIDA Card galt noch, dass zwangsweise eine Reservierung vor der Reise über MyAIDA erforderlich war.

Zu beachten ist aber: Gäste müssen sich gleich am ersten Reisetag für die Buchung vom AIDA Getränkepaket an Bord entscheiden. Danach ist die Buchung an Bord nicht mehr möglich.

Plötzliches Ende der AIDA Card: Das alte AIDA Getränkepaket ist seit Dezember 2015 nicht mehr buchbar

AIDA Getränkepaket mit vielen VorteilenIm Dezember 2015 gab es für AIDA Gäste bei der Suche nach den AIDA Getränkepaketen in MyAIDA eine Überraschung.

Mehr oder minder plötzlich hatte AIDA den Verkauf der AIDA Getränkepakete eingestellt.

Seitdem waren die beliebten Getränkepakete nicht mehr buchbar.

Mit der AIDA Card war es sehr einfach, die Nebenkosten auf der AIDA zu reduzieren. Mit der Buchung einer Guthabenkarte gewährte die Reederei ein attraktives Bonusguthaben.

Für Gäste, die bereits ein Getränkepaket gebucht haben und die Reise zukünftig stattfindet, gibt es eine Übergangsregelung.

Welches Statement gab es von AIDA zum Ende der Getränkepakete?

AIDA hatte die beliebten Getränkepakete aus MyAIDA entfernt, so dass eine Buchung nicht mehr möglich war. Das geschah relativ unverhofft.

Die Änderungen wurden unter anderem in sozialen Medien kommuniziert.

In der AIDA Weblounge ist folgendes Statement von AIDA zu finden:

Hallo,

die aktuellen Getränkepakete laufen zum 31. Dezember 2015 aus. Eine Buchung an Bord oder bei MyAIDA ist daher ab sofort leider nicht mehr möglich. Über MyAIDA bereits gebuchte Getränkepakete behalten natürlich weiterhin ihre Gültigkeit und Sie können dieses an Bord unserer Flotte selbstverständlich noch nutzen.
Neue attraktive Angebote sind derzeit in Vorbereitung. Lassen Sie sich überraschen!

Viele Grüße,
Ihr AIDA Weblounge Team

AIDA Bar

Rückblick auf mittlerweile nicht mehr buchbare Ausgaben vom AIDA Getränkepaket

Folgende Inhalte sind ein Rückblick auf frühere AIDA Getränkepakete (AIDA Card), welche nicht mehr buchbar sind.

Rückblick: Ehemalige AIDA Getränkepakete 2015 und die AIDA Card

So hat die AIDA Card funktioniert

Im Mai 2014 hatte AIDA zunächst exklusiv auf AIDAsol neue Getränkepakete eingeführt, die die Papiergutscheine ablösten. Beim neuen Angebot handelte es sich um eine Guthabenkarte, die wie die Bordkarte funktionierte (eine elektronisch lesbare Karte mit Magnetstreifen).

Auch diese Getränkepakete wurden nur über MyAIDA angeboten.

Bei Anreise lag die AIDA Card (der Name für die neuen Getränkepakete) bereits auf der Kabine bereit und musste zusammen mit der Bordkarte an der Bar aktiviert werden. Anschließend war die AIDA Card wie die Bordkarte einsetzbar, bis das Guthaben verbraucht war.

Der aktuelle Guthabenstand war auf dem Kassenbon einsehbar. Zur Buchung der AIDA Card gab die Reederei ein attraktives Bonusguthaben.

Das war das AIDA Getränkepaket „Erwachsene“

  • Getränkepaket „Erwachsene“ mit 135,- € Guthaben für 110,- € (18,5% Ersparnis)
  • Getränkepaket „Erwachsene“ mit 185,- € Guthaben für 150,- € (18,9% Ersparnis)
  • Getränkepaket „Erwachsene“ mit 235,- € Guthaben für 190,- € (19,2% Ersparnis)
  • Getränkepaket „Erwachsene“ mit 285,- € Guthaben für 230,- € (19,3% Ersparnis)

Hier lag die Ersparnis im Schnitt bei knapp 20% und damit leicht unter den Getränkepaketen 2013.

Dafür war die AIDA Card vielfältig einsetzbar. Man legte sich nicht auf eine konkrete Getränkeart fest und konnte von attraktiven Rabatten auf viele Getränke profitieren.

Das war das Happy Kids & Teens Getränkepaket

Die neuen Getränkepakete für Kinder- und Jugendliche funktionierten nach dem Prinzip der AIDA Card für Erwachsene. Die neue Happy Kids & Teens AIDA Card war ausschließlich vor der Reise ist MyAIDA buchbar.

Für die Kinder und Jugendliche lag dann bei Anreise eine eigene AIDA Card auf der Kabine bereit, die mit dem entsprechenden Guthaben aufgeladen war.

Natürlich galt das Happy Kids & Teens Getränkepaket nur für alkoholfreie Getränke von der Barkarte. Für den Kreuzfahrer-Nachwuchs gewährte AIDA einen höheren Rabatt.

  • Getränkepaket Happy Kids & Teens mit 77,- € Guthaben für 55,- € (28,6% Ersparnis)
  • Getränkepaket Happy Kids & Teens mit 122,- € Guthaben für 88,- € (27,9% Ersparnis)

Die frühere Unterscheidung zwischen Kids (bis 11 Jahre) und Teens (bis 17 Jahre) hatte AIDA damit aufgehoben (um die Unterscheidung bei den aktuellen Getränkepaketen wieder einzuführen).

Die Happy Kids & Teens Getränkepakete waren für alle jungen Gäste bis 17 Jahre buchbar.

Diese Getränke waren vom AIDA Getränkepaket ausgeschlossen

Grundsätzlich gab es nur wenige Getränke auf der Barkarte, die nicht mit dem AIDA Getränkepaket gekauft werden konnten.

Jedoch waren folgende Ausschlüsse zu beachten, bei denen die Bezahlung mit der AIDA Card nicht möglich war und das Bonusguthaben demnach nicht in Anspruch genommen werden konnte:

  • Champagner und champagnerhaltige Getränke (z.B. Cocktails mit Champagner)
  • Wein und Sekt in der Flasche
  • Getränke aus der Minibar, aus dem SPA-Bereich und aus den Getränkeautomaten an Bord

Das waren nur wenige Getränke, die nicht mit den Vorteilen vom AIDA Getränkepaket kombiniert werden konnten. Zu beachten war ebenfalls, dass die AIDA Card nicht verwendet werden konnte, wenn weitere Aktionspreise (z.B. Happy Hour) Anwendung fanden.

Das waren die Vor- und Nachteile der AIDA Getränkepakete


AIDA CardDie Vorteile lagen auf der Hand.

Wenn Sie die Getränkepakete ausgiebig nutzten, ließ sich bares Geld an Bord sparen.

Außerdem bevorzugten viele AIDA Fans, einen Teil der Bordausgaben schon vor der Reise zu begleichen. So war der Urlaub mit AIDA besser planbar.

Keinen Vorteil genossen hingegen Gäste, die bei den Getränkepaketen deutlich weniger verbrauchen, als auf der AIDA Card als Guthaben aufgeladen war.

Bei den Papiergutscheinen war die Rückgabe nicht einheitlich geregelt. Bei den neuen Getränkepaketen 2015, der AIDA Card, wurde nur tatsächlich bezahltes Guthaben zurückerstattet.

Wer also an Bord weniger verbrauchte, als er vor der Reise bezahlt hat, genoss keinerlei Bonus. Dieser kam erst zu tragen, wenn das von AIDA gewährte Bonusguthaben angebrochen wurde.

Unterm Strich waren die AIDA Getränkepakete risikofrei.

Grundsätzlich war es sinnvoll, sich für die Buchung zu entscheiden. Dafür sprach ein potenzieller, attraktiver Rabatt auf die Ausgaben an der Bar und im ungünstigsten Fall die Bezahlung vom regulären Preis wie auf der Barkarte ausgeschrieben.

Rückblick: Erste AIDA Getränkepakete mit Papiergutscheinen und frühere AIDA Card

Ehemaliges Happy Kids und Happy Teens Getränkepaket

Im Vergleich zu den Getränkepaketen für Erwachsene fiel für Kinder und Jugendliche lange Zeit eine Pauschale pro Tag an. Dafür war der Verzehr nicht limitiert.

Das Getränkepaket für Kinder und Jugendliche musste immer für die gesamte Reisedauer erworben werden und zwar zu folgenden Konditionen:

  • Getränkepaket Happy Kids (für Kinder bis 11 Jahre) für 6,50 € pro Tag
  • Getränkepaket Happy Teens (für Jugendliche bis 17 Jahre) für 9,- € pro Tag

In beiden Varianten waren Soda, Säfte, Limonaden sowie Kids & Teens Cocktails inklusive.

AIDA Card bis Frühjahr 2015: Getränkepakete mit Alkohol und ohne Alkohol

Alkoholisches Getränkepaket: Preise und Ersparnisse

  • Getränkepaket inklusive Alkohol mit 135,- € Guthaben für 110,- € (18,5% Ersparnis)
  • Getränkepaket inklusive Alkohol mit 185,- € Guthaben für 150,- € (18,9% Ersparnis)
  • Getränkepaket inklusive Alkohol mit 235,- € Guthaben für 190,- € (19,2% Ersparnis)

Alkoholfreies Getränkepaket: Preise und Ersparnisse

  • Getränkepaket ohne Alkohol mit 60,- € Guthaben für 50,- € (16,7% Ersparnis)
  • Getränkepaket ohne Alkohol mit 85,- € Guthaben für 70,- € (17,7% Ersparnis)
  • Getränkepaket ohne Alkohol mit 110,- € Guthaben für 90,- € (18,2% Ersparnis)

Getränkepakete bis 2014: Papiergutscheine

Die Getränkepakete wurden vor der Reise über MyAIDA erworben und bezahlt. An Bord erhielt man eine entsprechende Anzahl von Getränke-Gutscheinen, die an den Bars einlösbar waren. Folgende Pakete wurden angeboten:

  • 12 x Cocktail Getränkepaket für 66,- € (5,50 Euro pro Cocktail)
  • 12 x Bier Getränkepaket für 24,- € ( 2,00 Euro pro Bier)
  • 12 x Softdrink Getränkepaket für 19,- € (1,58 Euro pro Softdrink)
  • 12 x Kaffeespezialitäten Getränkepaket für 20,- € (1,67 Euro pro Kaffee)

Mit den AIDA Getränkegutscheinen ließ sich im Schnitt also ca. 20-30% sparen.

Die Pakete gab es jeweils auch als „großes Getränkepaket“ – hier waren doppelt so viele Getränke enthalten (also 24) – dafür war der Preis allerdings auch doppelt so hoch.

Das große Getränkepaket entsprach schlichtweg zwei einfachen Paketen.

Chronologie zur Einführung der neuen AIDA Getränkepakete

Mittlerweile gibt es viele Neuigkeiten rund um die AIDA Getränkepakete.

Die wichtigsten Schritte rund um die Einführung vom AIDA Getränkepaket und die ehemalige AIDA Card haben wir nachfolgend zusammengefasst.

Mai 2014: Premiere der AIDA Card auf AIDAsol

Das ab 2014 eingeführte AIDA Getränkepaket AIDA Card konnte zunächst nur auf einem Schiff genutzt werden. Ab Mai 2014 war es für Reisen auf AIDAsol buchbar.

August 2014: AIDA Card auf mehr Schiffen verfügbar

AIDA hatte die AIDA Card für weitere Reisen auf MyAIDA freigeschaltet.

Für AIDAmar, AIDAblu, AIDAvita, AIDAaura und AIDAcara war das neue Getränkepaket 2014 für Reisen ab ca. Oktober verfügbar. Zusätzlich gab es jeweils ein alkoholisches und nicht-alkoholisches Getränkepaket mit geringerem Wert, was aber nicht auf jeder Reise angeboten wurde.

Januar 2015: Flottenweite Verfügbarkeit der AIDA Card

Die AIDA Card mit den neuen Getränkepaketen wurde in MyAIDA auch für AIDAbella, AIDAcara, AIDAdiva und AIDAluna und AIDAstella angeboten – somit war die Umstellung auf die AIDA Card abgeschlossen und die alten Getränkepakete (Papiergutscheine) wurden nicht mehr angeboten.

Juni 2015: Vereinheitlichung der AIDA Getränkepakete

AIDA stellte Neuerungen vor: Die frühere Unterscheidung zwischen Getränkepaketen ohne Alkohol und mit Alkohol entfiel. Außerdem gab es neue AIDA Kids & Teens Getränkepakete.

Dezember 2015: AIDA Card nicht mehr buchbar

AIDA gab die (vorübergehende) Einstellung vom AIDA Getränkepaket bekannt.

Die Buchung der AIDA Card war nicht mehr möglich. Zunächst wurden noch keine neuen Angebote vorgestellt. Bereits erfolgte Buchungen vom AIDA Getränkepaket für künftige Kreuzfahrten sollten nicht betroffen sein.

Februar 2016: Neues AIDA Getränkepaket 2016 / 2017 vorgestellt

AIDA stellte das neue AIDA Getränkepaket 2016 / 2017 vor. Insgesamt fünf neue Paketangebote sind seit Anfang März 2016 auf der AIDA Flotte verfügbar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(305 Stimmen, durchschnittlich: 4,72 von 5)
Loading...