AIDA Indischer Ozean: Mauritius, Seychellen und Madagaskar mit AIDA

AIDA Indischer OzeanAIDA Indischer Ozean heißt das neueste AIDA Reiseziel, das Fernweh bei AIDA Fans weckt. Ganz neu legt AIDAaura künftig in Port Louis auf Madagaskar ab, um von dort aus die neue AIDA Route Mauritius, Seychellen und Madagaskar zu bereisen.

Mehr zu AIDA Indischer Ozean
Vorfreude auf AIDA Indischer Ozean genießen und Frühbucher-Plus-Preise für die neue AIDA Route sichern!

AIDA Indien-Reisen im Überblick

Erleben Sie den Indischen Ozean mit AIDA! Hier haben wir Termine und Preise für AIDA Mauritius, Seychellen & Madagaskar zusammengestellt!

Zurücksetzen

ReiseInnenAußenBalkon
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage18.11. - 02.12.AIDAauraRouteab 1735 p.P.ab 1935 p.P.
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage02.12. - 16.12.AIDAauraRouteab 1595 p.P.ab 1780 p.P.
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage16.12. - 30.12.AIDAauraRouteab 1490 p.P.ab 1685 p.P.
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage30.12. - 13.01.AIDAauraRouteab 1825 p.P.ab 2070 p.P.
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage13.01. - 27.01.AIDAauraRouteab 1595 p.P.ab 1780 p.P.
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage27.01. - 10.02.AIDAauraRouteab 1690 p.P.ab 1735 p.P.
Mauritius, Seychellen & Madagaskar14 Tage10.02. - 24.02.AIDAauraRouteab 1735 p.P.ab 1890 p.P.
Beratung zu AIDA Indien
Gratis Hotline (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Oliver DrägertSarah Nerowski
Sarah Nerowski
Oliver Drägert

Neue Route: AIDA Mauritius, Seychellen und Madagaskar

Mit AIDA Selection erstmals in den Indischen Ozean

AIDA Fans haben es sich sehnlich gewünscht und AIDA stellt es vor: Das neue Zielgebiet Indischer Ozean wird erstmals im Winter 2017/2018 angeboten.

Die neuen AIDA Kreuzfahrten im Indischen Ozean auf der Route Mauritius, Seychellen & Madagaskar werden mit AIDAaura im Rahmen von AIDA Selection angeboten.

AIDA Selection ist das noch recht junge Slow Cruising Konzept von AIDA.

Für die 14-tägige Route Mauritius, Seychellen und Madagaskar gibt es im Winter 2017/2018 zunächst sieben Abfahrtstermine.

Kommt AIDA Indischer Ozean gut bei den AIDA Fans an, ist es nicht unwahrscheinlich, dass die neue Kreuzfahrt-Destination regelmäßig in den AIDA Katalog Einzug hält.

Nun steht AIDAaura Indischer Ozean zunächst für Winter 2017/2017 auf dem Programm. Und darauf kann man sich freuen!

AIDA Mauritius, Seychellen und Madaskar im Überblick

AIDA Mauritius Seychellen Madagaskar

Vier traumhafte Inseln mit AIDA Indischer Ozean entdecken

AIDA Indischer Ozean – das sind La Réunion, Madagaskar, die Seychellen und Mauritius vereint auf einer traumhaften 14-tägigen AIDA Kreuzfahrt.

Die vier Inselwelten, die es auf der neuen AIDA Selection Route zu entdecken gibt, stellen wir hier vor.

La Réunion

AIDA La RéunionLa Réunion ist ein politisches Kuriosum in Europa: Da die Insel den Status eines französischen Überseedepartments hat, befindet man sich zwar fernab im Paradies, gleichzeitig jedoch in der Europäischen Union und bezahlt mit Euro.

AIDA legt in Saint-Denis auf La Réunion an und bleibt dort für eine Nacht auf der Route Mauritius, Seychellen & Madagaskar.

Eine perfekte Gelegenheit, den Nationalpark von La Réunion auf einem Landausflug zu erkunden.

Madagaskar

AIDA MadagaskarMadagaskar ist die größte auf AIDA Indischer Ozean angesteuerte Insel.

Demnach verwundert es auch nicht, dass AIDA mit Nosy-Be, Antsiranana und Toamasina gleich drei Häfen auf Madagaskar ansteuert.

Eindrucksvolle Naturparks oder traumhafte Strände in Nosy-Be warten darauf, auf der AIDA Kreuzfahrt entdeckt zu werden.

Seychellen

AIDA SeychellenAIDA läuft die Inselhauptstadt Mahe der kleinen Inselrepublik der Seychellen an.

Traumhafte Strände, kristallklares Wasser und beste Bedingungen für Tauch- und Schnorchelausflüge – dafür sind die Seychellen bekannt.

Unlängst hat sich die Inselgruppe deshalb einen Ruf als besonderes Reiseziel erarbeitet.

Erstmals können die Seychellen jetzt auch mit AIDA entdeckt werden.

Mauritius

AIDA MauritiusAIDA Indischer Ozean beginnt und endet in einem weiteren kleinen Inselstaat.

Port Luis auf Mauritius ist jedoch mehr als ein Ein- und Ausschiffungshafen für die AIDA Kreuzfahrt.

Mauritius ist eine kulturell unheimlich vielfältige Insel. Englisch ist die offizielle Sprache der Insel, jedoch werden viele weitere gesprochen. Darüber hinaus finden sich religiöse Stätten aller Weltreligionen auf Mauritius.

Kein Wunder also, dass AIDAaura vor dem Ende der Kreuzfahrt noch für einen Tag im Hafen von Port Luis verweilt, bevor die Abreise ansteht.

Mit AIDAaura in den Indischen Ozean

AIDAaura hat bislang während den Wintermonaten Kreuzfahrten mit AIDA Indien angeboten.

Die Indien-Kreuzfahrten werden letztmalig im Winter 2016/2017 angeboten.

Denn AIDA hat angekündigt, dass das Fahrtgebiet im Winter 2017/2018 nicht mehr angeboten werden soll. Stattdessen fährt AIDAaura nun AIDA Indischer Ozean.

AIDA Fans wird es freuen: Der Wunsch nach neuen Zielgebieten und Routen steht ganz häufig weit oben auf der Wunschliste für neue Kreuzfahrten.

Wir freuen uns jedenfalls auf AIDAaura Indischer Ozean!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(10 Stimmen, durchschnittlich: 4,80 von 5)
Loading...