AIDA Internet Kosten: AIDA WLAN und AIDA Internet-Pakete

AIDA Internet Kosten

Für immer mehr Kreuzfahrt-Gäste ist ein Internet-Zugang während der Kreuzfahrt unabdingbar. Hier zeigen wir die AIDA WLAN-Zugänge und AIDA Internet-Kosten. Wichtig: AIDA bietet keinen kostenlosen Internetzugang an (Ausnahmen: AIDA PREMIUM-Tarif, AIDA Club). Anders als an Land erfolgt auf hoher See der Internet-Zugang über Satellit.

Mehr zu AIDA WLAN

AIDA Internet-Kosten im Überblick

AIDA bietet zwei Möglichkeiten an, das Internet an Bord zu nutzen: Sie können entweder den flexiblen Tarif mit Abrechnung per Minute verwenden oder ein Internet-Paket buchen.

Allgemein gilt: Bei regelmäßiger Nutzung ist ein WLAN-Paket deutlich günstiger als der Minutentarif.

AIDA Internet-Kosten pro Minute

Der Tarif, bei denen Sie pro Minute Nutzung bezahlen, nennt sich AIDA Quick Check.

Sobald Sie sich mit dem Internet verbinden, wird die Zeit protokolliert und Sie zahlen pro Minute 0,19 € Internet-Gebühren.

AIDA hat die Internet-Kosten an dieser Stelle deutlich gesenkt: Früher waren im Minutentarif noch 0,39 € pro Minute fällig.

Der Minutenpreis AIDA Quick Check eignet sich sehr gut, wenn nur eine kurze Internetverbindung benötigt wird z.B. um die E-Mails abzurufen.

In allen anderen Fällen kommen die Internet-Pakete unterm Strich günstiger.

AIDA Internet

Neue AIDA Internet-Pakete (Einführung ab April 2015)

Beginnend im April 2015 führte AIDA neue Internet-Tarife ein.

Neu bei den AIDA WLAN-Tarifen: Statt wie früher Zeitkontingente buchen Sie nun Datenvolumen, was Sie während der Reise verbrauchen können.

Ebenfalls neu: Die Social Media Flatrate, mit der Sie ausschließlich auf soziale Netzwerke zugreifen können und zwar ohne Limit beim Datenvolumen.

Mittlerweile sind die neuen Internet- und WLAN-Tarife bereits für alle Schiffe in MyAIDA freigeschaltet und die neuen Internet-Pakete ersetzen die alten Tarife, bei denen nach Zeiteinheit abgerechnet wurde.

AIDA hat die neuen Internet-Pakete schrittweise auf der gesamten AIDA Flotte verfügbar macht und den Zeitplan für die flottenweite Verfügbarkeit im November 2015 eingehalten.

Grundsätzliches zu den neuen AIDA Internet-Paketen

  • Die neuen Internet-Pakete können stets mit einem Endgerät gleichzeitig (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) genutzt werden. Sie können sich aber mit einem Endgerät abmelden und das Internet-Paket anschließend mit einem anderen Endgerät weiter nutzen.
  • Sofern Sie das Datenvolumen während Ihrer Kreuzfahrt aufbrauchen, haben Sie die Möglichkeit, erneut ein Internet-Paket zu buchen und sich so zusätzliches Datenvolumen freizuschalten.
  • Bei MyAIDA-Buchung vor der Reise gibt es 5% Online-Rabatt auf die WLAN- und Internet-Tarife.

Beschreibung und Preise der neuen AIDA WLAN-Tarife

  • Internet-Paket M für 25,00 € (23,75 € bei MyAIDA Buchung): Bei dieser WLAN-Flatrate stehen Ihnen 250 MB Inklusiv-Volumen während Ihrer Reise zur Verfügung.
  • Internet-Paket L 39,00 € (37,04 € bei MyAIDA Buchung): Doppeltes Datenvolumen steht Ihnen mit dem Internet-Paket L zur Verfügung. Hier können Sie auf bis zu 500 MB zurück greifen.
  • Internet-Paket XL für 99,00 € (94,05 € bei MyAIDA Buchung): Der AIDA Internet-Tarif für anspruchsvolle Nutzer: 3 GB Transfervolumen stehen für intensive Internet-Nutzung zur Verfügung.
  • 7-tägige Social Media Flatrate für 19,00 € (18,05 € bei MyAIDA Buchung): Das günstigste Internet-Paket von AIDA schaltet ausschließlich Social Media Netzwerke frei. Auf folgende Social Media Dienste können Sie mit der Social Media Flatrate zugreifen: Facebook und der Facebook Messenger, Twitter, WhatsApp, iMessage, Threema, Snapchat, Google+, Instagram, Pinterest, Tumblr, Xing, LinkedIn.
  • Tages-Flatrate Social Media für 4,00 €: Wie oben, jedoch gilt diese Social Media Flatrate nur für einen Tag während der Kreuzfahrt.

Rückblick: Alte AIDA Internet Flatrate Pakete (Zeitbasierte Pakete)

Die alten AIDA Flatrate Pakete fielen in der Regel bereits günstiger aus, als die Nutzung vom WLAN im Minutentarif.

Bei den WLAN-Kosten muss klar gesagt werden: Hier hat AIDA in den letzten Monaten im Sinne der AIDA Fans gehandelt und die Internetkosten deutlich gesenkt.

Die alten Flatrate Angebote (nicht mehr verfügbar) im Überblick:

  • Happy Sixty Paket für 19,95 €: Hier buchen Sie ein Kontingent von 60 Minuten und sparen auf den Minutenpreis gesehen. Die Minute kostet rechnerisch 0,33 €. Das Kontingent von 60 Minuten wird nur verbraucht, so lange Sie mit dem Internet verbunden sind.
  • Happy Hour Paket für 17,95 €: Hier haben Sie eine Stunde Internet zur Verfügung – allerdings ab dem ersten Verbinden. So lange Sie die Stunde nicht voll nutzen, verfällt die restliche Zeit. Hier kommen Sie auf einen rechnerischen Minutenpreis von 0,30 €.
  • Happy Day Paket für 59,00 €: Mit diesem Internet Paket stehen Ihnen 24 Stunden Internet zur Verfügung. Rechnerisch surfen Sie dabei für 0,04 € pro Minute.
  • Happy Week Paket für 159,00 €: Sofern Sie intensiv das Internet auf AIDA nutzen wollen, kann sich das Wochen-Paket lohnen. Hier erhalten Sie 7 Tage Internet zum Pauschalpreis.

AIDA PREMIUM Vorteil und AIDA Club Vorteil: AIDA WLAN gratis

Kostenloses AIDA Internet bei PREMIUM-Buchungen

Sofern Sie Ihre Reise im AIDA PREMIUM-Tarif gebucht haben, sind 250 MB WLAN-Volumen pro Kabine bereits im Reisepreis inklusive.

Dazu ist bei erstmaliger Anmeldung im AIDA Bordportal bereits das kostenfreie WLAN-Paket „AIDA PREMIUM Willkommensgeschenk“ für Sie hinterlegt.

Kostenloses AIDA WLAN für Clubmitglieder (Grün und Gold)

Wenn Sie als Mitglied im AIDA Club verreisen und mindestens die AIDA Clubstufe Grün oder Gold erreicht haben, dürfen Sie sich unabhängig vom gebuchten Preismodell der Kreuzfahrt auf 250 MB WLAN-Volumen gratis freuen.

In diesem Fall ist ein gratis Tarif „AIDA Club Willkommensgeschenk“ für Sie im AIDA Bordportal hinterlegt.

Kostenlose Social Media Flatrate AIDA Club Teens (Grün oder Gold)

Der AIDA Nachwuchs in der AIDA Clubstufe Grün oder Gold kommt ebenfalls in den Genuss von einem Internet-Bonus.

Kinder und Jugendliche mit entsprechender Clubstufe erhalten die Social Media Flatrate kostenlos.

AIDA WLAN

AIDA Internet-Geschwindigkeit

Wichtig zu betonen ist, dass Sie beim Internet auf hoher See über eine Satellitenverbindung surfen, die Sie sich mit der Crew und den anderen Gästen teilen.

Die Internet-Geschwindigkeit ist damit nicht mit dem heimischen DSL-Zugang zu vergleichen und kann insbesondere zu Stoßzeiten langsamer sein.

Auch die Position des Schiffs spielt eine Rolle – in den Fjorden Norwegens haben wir beispielsweise die Erfahrung gemacht, dass gar kein Internet verfügbar ist.

In aller Regel ist die Internet-Geschwindigkeit auf AIDA jedoch ausreichend zum normalen Surfen, dem Versenden von E-Mails und auch dem Upload und Download kleinerer Dateien.

Datenintensive Internet-Anwendungen wie Video-Streaming (z.B. YouTube) funktionieren über die AIDA WLAN-Hotspot jedoch nicht in guter Qualität.

Welche Internet-Zugänge bietet AIDA an?

Bei AIDA gibt es vier verschiedene Zugangsarten für AIDA Internet, um beispielsweise E-Mails abzurufen oder Webseiten abzurufen.

  • Internet per WLAN: Auf allen Schiffen von AIDA wird ein öffentlicher WLAN Hotspot angeboten. Sobald Sie Ihr eigenes Endgerät mit dem Hotspot verbinden, wird automatisch das AIDA Bordportal in Ihrem Web-Browser aufgerufen. Dort können Sie sich mit Ihrem Namen, Ihrer Kabinen-Nummer und der iTV PIN aus den Reiseunterlagen mit dem Internet verbinden. Der WLAN Hotspot ist grundsätzlich im gesamten Schiff verfügbar – also in Kabinen und öffentlichen Bereichen. Das Signal ist aber erfahrungsgemäß nicht überall gleich stark.
  • Internet per LAN-Kabel: Auf den Schiffen AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella sind die Kabinen mit einer LAN-Buchse ausgestattet. Auch hier melden Sie sich über das Bordportal per Name, Kabinen-Nummer und iTV PIN an.
  • AIDA Internet Terminals: Auf allen Schiffen sind im Bereich der Rezeption Internet Terminals verfügbar, über die Sie sich auch ohne eigenes Endgerät mit dem Internet verbinden können. Zur Verbindung mit dem Internet am AIDA Internet Terminal müssen Sie Ihre Bordkarte bereithalten.
  • Internet per iTV:  Das interaktive TV-System auf der Kabine wird iTV genannt. Auf der Kabine wird zur Erleichterung der Bedienung dazu auch eine Tastatur bereitgehalten. Sie melden sich bei iTV mit Name, Kabinennummer und iTV PIN an. Der Dienst iTV wird auf AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella angeboten.

So funktioniert die Internetnutzung bei AIDA

Wählen Sie zunächst das entsprechende WLAN-Netz vom AIDA Schiff aus.

Auf der sich nun öffnenden Startseite erfolgt die Anmeldung im Bordportal mit Ihrem Nachnamen, der Kabinennummer und mit der sich in Ihren Reiseunterlagen befindlichen persönlichen PIN.

Außerdem werden Sie darauf hingewiesen, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen und sich für einen Internet-Tarif von AIDA zu entscheiden.

Wenn Sie hingegen eine der Internetstationen an Bord nutzen möchten, können Sie einfach Ihre Bordkarte in das Lesegerät des Terminals stecken. Wenn Sie sich in das Internet einloggen erscheint eine Seite, auf welcher die Restdauer Ihres Tarifes angezeigt wird.

Unser Tipp an Sie: Dieses Browser-Fenster einfach geöffnet lassen, sodass Sie Ihr verbliebenes Guthaben im Auge behalten können.

Wenn Sie sich einmal eingeloggt hat, kann das WLAN über alle internetfähigen Geräte aufgerufen werden; ob es nun das Handy, der Laptop oder das Tablet ist.

Falls Sie vergessen haben sollten sich auszuloggen: Kein Problem! Bei AIDA wird das Internat nach zwei Minuten Inaktivität automatisch getrennt.

Kostengünstige Alternativen zum AIDA Internet

WiFi in Kreuzfahrt-HäfenWährend Sie auf hoher See keine anderen Alternativen zum AIDA Internet Hotspot haben, lohnt es sich darüber nachzudenken, ob Ihnen das Internet im Hafen nicht ausreicht.

Hier können Sie entweder kostenlose Hotspots, die häufig in Cafés, Restaurants und allen öffentlichen Plätzen angeboten werden, nutzen oder prüfen, ob das Roaming über den Mobilfunkvertrag eine kostengünstige Alternative darstellt.

Achten Sie in die Häfen einfach auf „Free WiFi“ Hinweisschilder, um einen kostenlosen Hotspot auszumachen.

Insbesondere in den europäischen Häfen ist das Internet-Roaming über Mobilfunk eine günstige Alternative. Durch die Regulierungsmaßnahmen der EU gilt hier seit 01.07.2014 eine Preisobergrenze von 0,24 pro MB innerhalb der EU.

Genaue Internet-Preise kommen vom Mobilfunk-Provider per SMS, sobald Sie sich in einem Roaming Netz befinden.

Wichtig: AIDA baut ein eigenes, virtuelles Mobilfunknetz an Bord der Schiffe auf, das beim Einfahren in den Hafen deaktiviert wird, um keine Störung mit dem regulären Mobilfunktnetz zu verursachen.

Achten Sie deshalb im Display des Handys immer darauf, mit welchem Netz Sie verbunden sind – das Datenroaming sollte auf hoher See unbedingt abgestellt sein, da im virtuellen Mobilfunknetz vom Schiff hohe Kosten entstehen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(28 Stimmen, durchschnittlich: 3,89 von 5)
Loading...