AIDA Irland: Alle AIDA Kreuzfahrten nach Irland 2020

AIDA Irland ist die etwas andere Kreuzfahrt-Destination im Programm von AIDA.

Jeden Sommer gibt es ausgewählte AIDA Touren, die die beiden beliebten irischen Kreuzfahrthäfen Dublin und Cobh ansteuern. Außerdem geht es ins nordirische Belfast.

Alles Wissenswerte zum Reiseziel Irland haben wir hier zusammengestellt.

Mehr zu AIDA Irland

Routen, Termine, Preise für Irland-Kreuzfahrten

Zurücksetzen

Alle Preise pro PersonInnenAußenBalkon
Schottische Inseln & Irland12 Tage25.05. - 06.06.AIDAauraRoute205522504420Weiter
Großbritannien & Irland14 Tage16.05. - 30.05.AIDAvitaRoute207023304160Weiter
Großbritannien & Irland14 Tage12.07. - 26.07.AIDAauraRoute239527004860Weiter
Großbritannien & Irland14 Tage31.07. - 14.08.AIDAvitaRoute229525904670Weiter
Großbritannien & Irland14 Tage09.08. - 23.08.AIDAbellaRoute212525003325Weiter
Schottische Inseln & Irland12 Tage23.05. - 04.06.AIDAauraRoute199522504360Weiter
Großbritannien & Irland14 Tage04.06. - 18.06.AIDAauraRoute199522554085Weiter
Großbritannien & Irland14 Tage08.08. - 22.08.AIDAbellaRoute210024703275Weiter

Mit AIDA in Irland schöne Kreuzfahrthäfen entdecken

Nur wenige Kreuzfahrten nach Irland gibt es jeden Sommer.

Dabei stehen drei ganz besondere Häfen in Irland auf dem Programm: Dublin, Cobh und Belfast.

Was die Routen gemeinsam haben: Im Programm von AIDA werden die Touren als AIDA Großbritannien geführt.

Neben Irland dürfen sich AIDA Fans also auch auf Häfen in England, Wales und Schottland freuen – je nach Route.

Was die beiden Kreuzfahrthäfen zu einem Highlight jeder Irland-Kreuzfahrt macht, das erklären wir hier.

Dublin

Mit über 500.000 Einwohnern ist Dublin nicht nur die Hauptstadt von Irland, sondern stellt auch die größte Stadt des Landes dar.

Ob ein gemütlicher Stadtbummel oder auf zu den Sehenswürdigkeiten von Dublin – auf Kreuzfahrt lässt sich Dublin in vollen Zügen genießen.

Mehr zum Hafen Dublin erfahren

Cobh

Cobh ist der zweite irische Hafen, der mit AIDA Irland angelaufen wird.

Die Hafenstadt von Cobh hat eine lange Tradition.

Zu Beginn vom 20. Jahrhundert machten sich von hier aus viele Emigranten in ein Land auf, das ein besseres Leben versprach: Die Vereinigten Staaten von Amerika.

Auf Kreuzfahrt-Gäste warten in Cobh zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die St. Coleman Kathedrale, darauf, während dem Landgang entdeckt zu werden.

Mehr zum Hafen Cobh erfahren

Belfast

Belfast liegt in Nordirland und hat turbulente und von Gewalt geprägte Zeiten hinter sich gelassen.

Mittlerweile hat sich Belfast zu einer aufstrebenden Metropole entwickelt. Gut 300.000 Menschen leben in der Hauptstadt von Nordirland.

Dabei ist Belfast auch ein aufstrebendes, interessantes Reiseziel geworden.

Mehr zum Hafen Belfast erfahren

Killybegs

Ganz neu bei AIDA ist der irische Hafen Killybegs.

Dieser wird einstweilen Exotenstatus behalten: Nur auf der Route Schottische Inseln & Irland wird Killybegs angelaufen und für diese Route gibt es genau einen Abfahrtstermin.

Mehr zum Hafen Killybegs erfahren

Video: Mit AIDA Selection nach Großbritannien & Irland

AIDA Irland-Touren im Vergleich

Kreuzfahrten in Richtung Irland gehören zu AIDA Nordeuropa.

Die wohl beste AIDA Irland-Tour ist die Route Großbritannien & Irland.

Denn bei dieser Kreuzfahrt-Route stehen die Häfen Dublin und Cobh (Irland) sowie Belfast (Nordirland) auf dem Programm.

Die 14-tägige Kreuzfahrt für Irland-Liebhaber wird ab/bis Hamburg angeboten.

Es gibt noch weitere AIDA Routen, die nach Irland führen.

Auf der Route Schottische Inseln & Irland ist der neue Hafen Killybegs in Irland mit im Programm.

Ansonsten geht es wie gehabt nach Belfast in Nordirland.

Was alle Varianten gemein haben: Die Reisedauer beträgt ca. 12-14 Tage und die Kreuzfahrt beginnt in Hamburg.