Mit AIDA New Orleans erforschen

Zum Ende des Herbstes fahren die Kreuzfahrtschiffe von AIDA New Orleans an. Seit dem die Hafenmetropole im Jahre 2005 durch die Naturkatastrophe Katrina traurige Berühmtheit erlangt hat, befindet sich die Stadt am Golf von Mexiko in einer Umbruchphase. Besuchen Sie mit AIDA das „neue“ New Orleans und betreten Sie Monumente kolonialer Epochen der amerikanisch-französischen Geschichte.

Stadt der Kulturen und des Jazz

Gegründet um 1718 zu Ehren Philipp II., Herzog von Orléans, durchlebte „Big Easy“, wie sie im Volksmund genannt wird, zahlreiche Besatzer. Einflüsse der spanischen, französischen und letztendlich der amerikanischen Kultur prägen bis heute das Stadtbild der Metropole an der südamerikanischen Küste.

1803 veräußerte Napoleon die damalige Kolonie für umgerechnet 15 Millionen US-Dollar und wurde Teil der Vereinigten Staaten. Im Laufe der Jahrzehnte erfuhr New Orleans eine Zeit des florierenden Wachstums. Die Nähe zur Karibik brachte ihm nicht nur die regionaltypische kreolische Küche, sondern machte es auch zu einer bedeutenden Größe im Sklavenhandel. Zeugnis dessen legt heute die vermehrt auftretende afro- und lateinamerikanische Bevölkerung innerhalb New Orleans ab. Aber auch viele spanisch- bzw. französisch stämmige Menschen mehrerer Generationen bevölkern New Orleans und tragen zum kulturell bunten Stadtbild bei.

Heute sind diese Einwirkungen aus erster Zeit an jeder Ecke zu spüren. Nicht nur das sich New Orleans als Stadt des Jazz mit Ikonen wie Louis Armstrong oder Ornette Coleman schmücken kann, sie ist zudem bekannt für ihre Voodoo-Kultur und die kreolischen Küche. Ein Mix dessen erzeugt in der Stadt ein wohliges Ambiente und macht es so erstrebenswert, mit einem Landgang mehr über diese Metropole im Bundesstaat Louisiana in Erfahrung zu bringen. Seien Sie dabei, wenn es heißt: Wir steuern mit AIDA New Orleans an!

AIDA-New-Orleans

In den Golf von Mexiko

Der Binnenhafen New Orleans ist derzeit der zweitgrößte seiner Art und für den Warenverkehr der USA im Karibik-Raum von elementarer Bedeutung. Durch den Gulf Intracoastal Waterway, sprich die Verlängerung des Mississippi ins Landesinnere, widerfährt der Stadt seit dem Hurrikan Katrina ein neuerliches Wirtschaftswachstum, welches den Zuzug vieler Arbeiterfamilien mit sich bringt. Seit der Umweltkatastrophe 2005 verlor die Stadt die Hälfte ihrer Bevölkerung. Doch Stand heute leben über 340.000 Menschen in New Orleans.

Ihren Spitznamen verdankt sich „Big Easy“ aus den vorher genannten Ursprüngen und soll Ausdruck der Gelassenheit der Orleaner sein. Ein solches Klima der Unbeschwertheit in Kombination mit dem typischen amerikanischen Stolz ist allgegenwärtig und spürbar. Besonders im French Quarter von New Orleans werden Sie dieses Feeling wahrnehmen können. Mit seinen Altbauten in dem Distrikt, gepaart mit vielen kleinen Jazzcaffees, versprüht es den Geist der Stadt.

Dass Sie ab Oktober mit AIDA New Orleans vom Seeweg erreichen, ist in diesem Jahr ein Novum. Denn seit der Überflutung durch Katrina konnte sich der Cruise Terminal im Stadtteil „Central City“ nicht mehr der Besuche von Kreuzfahrern erfreuen. Ob Sie von hier aus dann die südamerikanische Hafenmetropole selbst erkunden oder eines der zahlreichen AIDA New Orleans Ausflugangebote nutzen wollen, ist Ihnen selbst überlassen. Wählen Sie z.B. zwischen einer Bootstour durch die Sümpfe Louisianas, einem Trip auf die Golfplätze rund um die Stadt oder einem Besuch kreolischer Restaurants. Nutzen Sie die Möglichkeit einer neuen Destination im Süden Amerikas. Seien Sie dabei und machen Sie es den großen Pionieren nach. Betreten Sie als Erster das „neue“ New Orleans mit unseren Reiseangeboten.

AIDA New Orleans Kreuzfahrten – unsere Reisetipps

AIDAvitaRoute Südstaaten & Mexiko mit AIDAvita

11
Tage
  • Südstaaten & Mexiko
  • Ab MiamiRoutenverlauf
  • 22.12.2016 bis 02.01.2017
  • Flüge und Transfer inklusive
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (34)
AIDAvitaRoute Südstaaten & Mexiko mit AIDAvita

11
Tage
  • Südstaaten & Mexiko
  • Ab MiamiRoutenverlauf
  • 22.12.2016 bis 02.01.2017
  • Flüge und Transfer inklusive
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (34)
AIDAvitaRoute Südstaaten & Mexiko mit AIDAvita

11
Tage
  • Südstaaten & Mexiko
  • Ab MiamiRoutenverlauf
  • 22.01.2017 bis 02.02.2017
  • Flüge und Transfer inklusive
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (8)
AIDAvitaRoute Südstaaten & Mexiko mit AIDAvita

11
Tage
  • Südstaaten & Mexiko
  • Ab MiamiRoutenverlauf
  • 22.01.2017 bis 02.02.2017
  • Flüge und Transfer inklusive
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (8)
AIDAvitaRoute Südstaaten & Mexiko mit AIDAvita

11
Tage
  • Südstaaten & Mexiko
  • Ab MiamiRoutenverlauf
  • 12.02.2017 bis 23.02.2017
  • Flüge und Transfer inklusive
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (9)

Fakten zum Hafen New Orleans

  • Art des Hafens: Seehafen
  • Distanz zur Stadt: <1 km
  • Nächster Flughafen: Louis Armstrong International Airport, ca. 29 km entfernt
  • Lokale Währung: Dollar ($)
  • Name des Hafens: New Orleans
  • Link zum Hafenbetreiber: –
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(4 Stimmen, durchschnittlich: 4,75 von 5)
Loading...