AIDA Passwort – Login-Regeln bei MyAIDA

MyAIDA Passwort

Seit einiger Zeit muss man sich bei MyAIDA mit einem Passwort einloggen.

Was vorher bequem mit der Buchungsnummer (aber auch weniger sicher) ging, funktioniert nun so, dass AIDA einem ein persönliches AIDA Passwort zukommen lässt

Im Folgenden zeigen wir, wie das MyAIDA Passwort konkret funktioniert.

Direkt zum MyAIDA Login

Wozu ein AIDA Passwort?

Bei MyAIDA, dem Online-Buchungs- und Reiseverwaltungsportal für Gäste von AIDA, muss nun jeder, auf ein individuelles AIDA Passwort warten. Ohne dieses ist nicht mehr möglich, sich bei MyAIDA einzuloggen.

Das zusätzliche Passwort wurde eingeführt, um die Daten der AIDA Kunden besser schützen zu können.

Alle Angaben, welche die Buchung und das Schiffsmanifest betreffen, sind nun sicherer aufgehoben, als bisher.

Im Gegenzug wird der Login ein wenig komplizierter. Früher reichten Vorname, Nachname und Buchungsnummer.

Diese Daten sind auch nach wie vor anzugeben.

Jedoch wird nun in einem separaten Schritt danach nach einem Passwort gefragt.

Wie funktioniert das Passwort genau?

MyAIDA Passwort für Login generieren

AIDA Passwort

Es wird ein Passwort vergeben.

Dieses erhalten Sie ganz per E-Mail.

Dazu müssen sich wie gehabt mit Vorname, Nachname und Buchungsnummer auf MyAIDA anmelden.

Im nächsten Schritt wird bei erstmaliger MyAIDA-Anmeldung ein Passwort erzeugt und an die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet.

Folglich kann nur der sogenannte Reiseanmelder die Erstlogin bei MyAIDA durchführen.

Denn bei einer AIDA Buchung wird nur eine E-Mailadresse erfasst – die des Reiseanmelders.

Das Passwort, welches per E-Mail versendet wird, ist ein sogenanntes Einmalpasswort.

Bei der erstmaligen Anmeldung mit Vorname, Nachname, Buchungsnummer und dem per E-Mail erhaltenen Passwort werden Sie deshalb dazu aufgefordert, das Passwort zu ändern.

Hier Passwort für MyAIDA generieren

Mitreisenden ein Passwort zusenden

Nach dem initialen Login kann der Reiseanmelder auch Passwörter für Mitreisende erzeugen.

Dazu gibt es einen Button „Passwort für Mitreisende“ in MyAIDA.

Hier MyAIDA Passwort für Mitreisende erzeugen

Vor- und Nachteile MyAIDA Passwort

Vermutlich will AIDA mit dem MyAIDA Passwort die Sicherheit erhöhen.

Früher waren Vorname, Nachname und Buchungsnummer ausreichend.

Jemand der zufällig Kenntnis über die Buchungsnummer erlangt hätte, könnte so die die Daten in MyAIDA einsehen.

Und MyAIDA enthält durchaus sensible Daten wie z.B. das Schiffsmanifest.

Verwunderlich ist es vor dem Hintergrund nicht, dass sich AIDA entschieden hat, die Sicherheit mit einem zusätzlichen MyAIDA Passwort zu erhöhen.

Wie es meist mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen ist – der Aufwand erhöht sich ebenfalls ein wenig.

Beim ersten Login in MyAIDA muss ein Einmalpasswort per E-Mail angefordert werden, dieses in ein persönliches Passwort geändert werden und anschließend wird dieses immer zusätzlich beim MyAIDA Login abgefragt.

Schwerer wiegt für den ein oder anderen sicherlich, dass MyAIDA jetzt nicht mehr für Überraschungen genutzt werden kann.

Früher konnten findige Freunde oder Verwandte bei Mitreisenden von z.B. einem Geburtstagskind die Buchungsnummer erfragen und über MyAIDA z.B. ein Kabinenpräsent bestellen.

Mit dem Kabinengruß und dem Online-Gutschein gibt es hier aber Alternativen von AIDA.

3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5
(3 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Sie müssen angemeldet sein, um abzustimmen.
Loading...