AIDA pur: Neuauflage von AIDA pur mit AIDAbella

AIDA pur - Captain's Cruise

Erstmals im Herbst 2015 hat AIDA unter dem Namen „AIDA pur“ zwei neue Positionierungskreuzfahrten mit AIDAstella vorgestellt.

Die beiden Reisen dauerten zwölf bzw. sechzehn Tage und begannen in Palma de Mallorca.

Besonderheit: Die Route bestand ausschließlich aus Seetagen. Das war damals ein Novum im AIDA Programm.

Im Anschluss fanden mehrmals Neuauflagen von AIDA pur den Weg in das AIDA Programm. Die letzten Ausgaben wurden dabei als Captain’s Cruise vermarktet.

Zu den AIDA pur Kreuzfahrten 

Rückblick auf die erste Auflage von AIDA pur mit AIDAstella

Video: Erstauflage der neuen Reise mit AIDAstella

Umfangreiches Bordprogramm während den Seetagen

Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, hatte AIDA ein umfangreiches Bordprogramm für die erste Kreuzfahrt dieser Art aufgelegt.

Dazu befanden sich viele Lektoren und Gastkünstler an Bord: Der Trainer Frank Wilde, die Lektorin Dorine Ali-Khan und der Sportwissenschaftler Dr. Pedro Gonzales gestalteten das Bordprogramm mit.

Ebenfalls mit an Bord: Der AIDA Chefkoch Günther Kroack und weitere Spitzenköche und Sommeliers, die ein besonderes kulinarisches Programm gestalten.

Im Spa-Bereich wurden verschiedene Themenveranstaltungen wie eine Orientalische Saunanacht oder Yoga und Ayurveda angeboten.

Hintergrund zu den ersten Positionierungskreuzfahrten mit AIDAstella

AIDA purMit der Bekanntgabe der Verzögerung bei AIDAprima hatte AIDA gleichzeitig informiert, dass AIDAstella im Winter anstatt des westlichen Mittelmeers nun den Orient bereisen soll, um dort AIDAprima zu vertreten.

AIDAstella beendete am 30.10.2015 die letzte planmäßige Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer und brach im Anschluss wie geplant auf der Route Mittelmeer 17 von Antalya nach Palma de Mallorca auf.

Lange Zeit war zur notwendigen Positionierungskreuzfahrt in den Orient noch nichts bekannt.

Der Fahrplan wies eine Lücke zwischen dem 08.11.2015 und dem 24.11.2015 auf.

Ab dem 24.11.2015 sollte nach neuem Plan die erste Orient-Kreuzfahrt von AIDAstella anstelle von AIDAprima stattfinden.

AIDA hat schließlich unter dem Titel „AIDA pur“ zwei Positionierungskreuzfahrten vorgestellt, mit denen Gäste die Überführungsfahrt von Palma de Mallorca in den Orient buchen können.

Besonderheit dieser Reise: Die Kreuzfahrt dauerte zwölf Tage und bestand ausschließlich aus Seetagen.

Alternativ konnte die Reise auch mit vier Anschlusstagen bis nach Abu Dhabi gebucht werden.

Für wen kommt AIDA pur in Frage?

Da die Reisen (fast) ausschließlich aus Seetagen bestehen, kommen diese besonderen Routen für AIDA Fans in Frage, die auf einer Kreuzfahrt mit AIDA vor allem das Bordleben genießen möchten.

Schlemmen in den AIDA Restaurants, ein entspannter Tage in der Wellness Oase, ein leckerer Cocktail an ein Bar oder eine tolle Show im Theatrium des Schiffes – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Gerade das vielfältige Bordleben ist oft das, was AIDA-Neulinge zu Fans macht.

Mit günstigen Kabinenpreisen bietet AIDA die neuen Reisen im Gegenzug zu einem attraktiven Preisniveau an und spendiert ein umfangreiches Bordprogramm.