AIDA Schiffsmanifest: Bis wann ausfüllen und welche Daten werden benötigt?

Das AIDA Schiffsmanifest dient der Erfassung der Passagierdaten für die Kreuzfahrt, die für die Einschiffung sowie die Einreiseformalitäten in den Häfen benötigt werden. In diesem Artikel erklären wir, bis wann Sie das AIDA Schiffsmanifest ausfüllen sollten und welche Daten benötigt werden.

 Zum Schiffsmanifest 

Das sind die häufigsten Fragen und Antworten zum AIDA Schiffsmanifest

Bis wann sollte ich das Schiffsmanifest ausfüllen?

Grundsätzlich gilt (Stand April 2016) bei AIDA: Das Schiffsmanifest kann bis spätestens drei Tage vor Abreise vollständig ausgefüllt werden.

AIDA Schiffsmanifest ausfüllenAllerdings benötigt AIDA die Passdaten bereits bis vier Wochen vor Reisebeginn. Wir empfehlen unseren Kunden, die Formalitäten so früh wie möglich zu erledigen, da das Schiffsmanifest eine gute Orientierung ist, ob Sie alle benötigten Daten, Einreisedokumente vorliegen haben.

Immer wieder kommt es kurzfristig vor, dass Kunden erst kurzfristig daran denken, notwendige Vorbereitungen für das AIDA Schiffsmanifest früh genug in die Wege zu leiten. Die beiden häufigsten Problemfälle:

  • Für wenige AIDA Routen ist es notwendig, die Einholung von einem Visum vor der Reise in Angriff zu nehmen. Wird dies zu lange verschoben, kann die Zeit für die rechtzeitige Ausfüllung vom Schiffsmanifest knapp werden.
  • Ebenfalls wichtig: Sind Personalausweis und/oder Reisepass nicht mehr gültig, muss ist die Beantragung von einem neuen Personalausweis und/oder Reisepass erforderlich, was die Einhaltung der Fristen für die Übermittlung der Ausweis- und Passdaten an AIDA ebenfalls knapp werden lassen kann.

Im schlimmsten Fall kann das dazu führen, dass die Ausweis-/Pass- und Visa-Daten nicht rechtzeitig im AIDA Schiffsmanifest angemeldet werden können. Das kann die den Reiseablauf erheblich stören oder unter Umständen die Reise sogar unmöglich machen.

Sollten Sie das Schiffsmanifest bis vier Wochen vor Reisebeginn noch nicht ausgefüllt haben, erhalten Sie bzw. das Reisebüro eine Erinnerung zum Ausfüllen vom Schiffsmanifest. Sollte das Schiffsmanifest auch kurz vor der Kreuzfahrt noch nicht ausgefüllt vorliegen, meldet sich AIDA in der Regel telefonisch.

Wo finde ich das AIDA Schiffsmanifest?

Die Eingabe der Daten in das Schiffsmanifest erfolgt bequem auf der AIDA Webseite im Kundenbereich MyAIDA. Mittlerweile gibt es zwei unterschiedliche Anmelde-Verfahren in MyAIDA.

Buchungen vor dem 16.04.2016: Anmeldung mit Buchungsdaten

Wenn Sie vor dem 16.04.2106 Ihre AIDA Reise gebucht haben, erreichen Sie das Schiffsmanifest nach dem MyAIDA Login mit Vorname, Nachname und Buchungsnummer.

Die Eingabe von einem separaten Passwort ist nicht erforderlich.

Buchungen nach dem 16.04.2016: Login mit zusätzlichem Passwort

Für Buchungen nach dem 16.04.2106 ist die Eingabe von einem separaten Passwort erforderlich, um auf das AIDA Schiffsmanifest zugreifen zu können.

Das neue MyAIDA Passwort erhalten Sie von ihrem Reisebüro oder direkt von AIDA kurz nach der Buchung.

Jetzt Ausfüllen 

Welche Daten werden für das Schiffsmanifest benötigt?

Das Ausfüllen vom Schiffsmanifest ist in vier Schritte unterteilt bzw. fünf Schritte für individuell anreisende Gäste.

Schritt 1: Adressdaten

In diesem Schritt geben Sie bitte Ihre Stammdaten wie Vor- und Nachname sowie Adressdaten ein.

Schritt 2: Kontaktinformationen

Der zweite Schritt vom AIDA Schiffsmanifest dient der Erfassung von Telefonnummer, Mobil-Nummer und E-Mailadresse, so dass Sie AIDA bei Bedarf kurzfristig vor Ihrer Kreuzfahrt erreichen kann.

Schritt 3: Passdaten

In diesem Schritt ist die Eingabe Ihrer Passdaten erforderlich, wofür Sie bitte Ihren Reisepass bereit halten. Der Reisepass muss am Tag des Reiseendes für weitere sechs Monate gültig sein. Für Kreuzfahrten, die ausschließlich europäische Häfen anlaufen (inklusive Norwegen und Island) kann alternativ der Personalausweis verwendet werden. Bitte geben Sie Ihre Pass- und Ausweisdaten korrekt ein und führen Sie das entsprechende Ausweisdokument während der Reise mit sich.

Für wenige Routen (beispielsweise Häfen in Indien) ist es in diesem Schritt ebenfalls notwendig, die Daten vom Visum einzugeben. Bitte beachten Sie, dass Sie ein etwaig erforderliches Visum eigenverantwortlich rechtzeitig vor Reisebeginn beschaffen müssen. Darüber hinaus gibt es weitere Sonderfälle, wie z.B. die zwingend erforderliche ESTA-Registrierung im Visa Waiver Programm für Nordamerika-Routen über die USA.

Bitte beachten Sie zu diesem Schritt die für Ihre Reise gültigen Einreisebestimmungen, die Sie unter den jeweiligen Zielgebietsseiten auf der AIDA Webseite finden.

Schritt 4: Sonstiges

Dieser Schritt ist bereits der letzte Schritt im AIDA Schiffsmanifest sofern Sie ein An- und Abreisepaket bei AIDA gebucht haben. Hier werden ein Notfallkontakt sowie Informationen über besondere Erfordernisse abgefragt.

Schritt 5: An- und Abreise

Individuell an- und abreisende Gäste geben abschließend bitte noch Informationen zur geplanten An- und Abreisezeit sowie Flugzeiten – sofern zutreffend – ein, damit AIDA Ihre An- und Abreise besser planen kann. Dies dient vor allem dazu, den Check-In für alle Gäste möglichst schnell anbieten zu können und Wartezeiten zu minimieren.

Fazit zum AIDA Schiffsmanifest: Früh vorbereiten spart Hektik vor Reisebeginn

Sofern Sie alle Daten zur Hand haben, ist das Ausfüllen vom AIDA Schiffsmanifest schnell erledigt.

Wir empfehlen, bereits bei Buchung zu prüfen, ob Sie die gemäß Einreisebestimmungen geforderte Ausweisdokumente vorliegen haben und ob diese noch ausreichend gültig sind. Außerdem empfiehlt es sich bei der Buchung zu beachten, ob für die Route Visumpflicht für einen oder mehrere Häfen besteht und ob besondere Einreisebestimmungen zu beachten sind.

Das erspart Hektik vor der Reise und macht das Ausfüllen vom Schiffsmanifest zu einer schnellen Übung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(8 Stimmen, durchschnittlich: 3,25 von 5)
Loading...