Auf zur asiatischen Perle: Mit AIDA Sihanoukville besuchen

Haben Sie sich schon immer mal gefragt, wie es sich in einer kambodschanischen Metropole lebt. Dann sind Sie genau richtig, wenn AIDA Sihanoukville einen Besuch abstattet. Erleben Sie die südwestlich asiatische Kultur eines ganz besonderen Landes am Golf von Siam in unserem überschaubaren Porträt.

Die Côte d’Azur Asiens

Diesen schönen Kosenamen bekam die Hafenstadt durch die Kolonisation Frankreichs 1880. Ihre weitreichenden weißen Strände und die Naturbelassenheit führte zu diesem passenden Vergleich. 1954 wurde auf der Genfer Indochinakonferenz Kambodschas Unabhängigkeit deklariert und ist seit jeher ein autonomer Staat unter der Führung einer parlamentarischen Wahlmonarchie. Das Staatsoberhaupt König Norodom Sihamoni genießt dabei eher eine zeremonielle Stellung. Repräsentativ vertreten wird Kampodscha durch den Premierminister Hun Sen.

Ein Besuch in der fünftgrößten Stadt des Landes mit ihren 240.000 Einwohnern verspricht nicht nur einzigartige Einblicke in die asiatische Kultur, sondern ergänzt diese mit Monumenten französischer Baukunst. Beweise dafür stehen entlang der Stadt wie z.b. durch die vielen von der europäischen Architektur angehauchten Restaurants oder Boutiquen. Auf der anderen Seite stehen mitten in der Stadt hölzerne Gebäude, die einen Charme asiatischer Lebensart versprühen. Aus diesem Mix bildet sich eine Silhouette von Sihanoukville, wie sie es besser nicht zeigbar wäre.

Die Hafenstadt Sihanoukville liegt Luftlinie etwa 180 km von der Kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh und etwa 340 km von Siem Reap unweit der berühmten Tempelanlagen von Angkor Wat entfernt. Aufgrund der schwach entwickelten Verkehrsinfrastruktur in Kambodscha sind Tagesausflüge im Rahmen einer Kreuzfahrt zur Hauptstadt bzw. nach Angkor Wat jedoch nicht möglich.

AIDA-Sihanoukville

Brechen Sie auf: Mit AIDA Sihanoukville erleben

Der Hafen der Metropole dient der bundesweiten Verpflegung der Bevölkerung Kambodschas. Als einziger Umschlagplatz in Verbindung mit der großen Autobahn „4“ werden von hier aus die großen In- und Exportgeschäfte des ganzen Landes abgefertigt. Seit Angang 2000 erweiterte sich mit dem Cruise Terminal der Kreuzfahrthafen auch zu einem beliebten Tourismus-Ziel. Mit seinen zahlreichen Stränden bietet es den Badegästen nicht nur einen „Tag am Strand“, sondern verspricht Erholung pur. Ob es nachher der Otres Beach mit seinen tierischen Besuchern- den Kapuzineräffchen- oder der Victory Beach mit seinen traditionellen kostengünstigen Restaurants wird, sei ganz Ihnen überlassen.

Angebote von AIDA, Sihanoukville von einer anderen Seite zu sehen, gibt es zur Genüge. Ein lohnenswerter Besuch platziert sich im Süden der Hafenmetropole – der Ream Nationalpark. Ein breites Gestrüpp aus Mangroven erstreckt sich entlang der Küste und mit etwas Glück sehen sie dort eines der liebenswerten Meereskuh-ähnlichen Dugongs. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kbal Chhay Wasserfälle im Norden der Stadt oder die kleinen Inseln vor Sihanoukville, die Sie schnell mit dem Boottaxi erreichen können. Fahren Sie mit AIDA Sihanoukville an und sparen Sie mit unseren Angeboten.

Unsere AIDA Sihanoukville Angebote

AIDAbellaRoute Südostasien mit AIDAbella

14
Tage
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (20)
AIDAbellaRoute Südostasien mit AIDAbella

14
Tage
  • Südostasien
  • Ab BangkokRoutenverlauf
  • 23.01.2017 bis 06.02.2017
  • Flüge und Transfer inklusive
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (18)
AIDAbellaRoute Südostasien mit AIDAbella

14
Tage
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (31)
AIDAbellaRoute Südostasien mit AIDAbella

14
Tage
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (19)
AIDAbellaRoute Südostasien mit AIDAbella

14
Tage
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (28)

Fakten zum Hafen Sihanoukville

  • Art des Hafens: Tiefseehafen/ Seehafen
  • Distanz zur Stadt: ca. 2 km
  • Nächster Flughafen: Sihanoukville International Airport, ca. 20 km entfernt
  • Lokale Währung: Kampodschanische Riel (KHR)
  • Name des Hafens: Kampong Saom
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Noch keine Bewertung)
Loading...