AIDA Sommerferien: Kreuzfahrten in den Sommerferien 2020

AIDA Sommerferien

Schöne Kreuzfahrten mit AIDA in den Sommerferien: Die Monate Juli, August und September während den Schulferien sind der wohl gefragteste Reisezeitraum bei AIDA.

Während des Sommerurlaubs lassen sich mit AIDA spannende Ziele in Nordeuropa, der Ostsee und dem Mittelmeer entdecken.

Interessante Reiseoptionen für die AIDA Sommerferien 2020 haben wir nachfolgend zusammengestellt.

Mehr AIDA Sommerferien

Kreuzfahrt-Angebote: Mit AIDA in die Sommerferien 2020 starten

AIDA Sommerferien: Unsere Kreuzfahrt-Tipps

Reiseziele mit der AIDA Flotte

AIDA hält vielfältige Reiseziele für Kreuzfahrten während der Sommerferien für Sie bereit.

Und die AIDA Flotte wächst.

So stehen für die Sommerferien 2020 noch mehr Reisemöglichkeiten bereit.

Welche Reiseziele und Routen für einen Familien-Sommerurlaub mit AIDA besonders gefragt sind, das zeigen wir nachfolgend.

Nordeuropa und Ostsee

Besonders beliebt bei Familien sind Kreuzfahrten ab den deutschen Häfen Hamburg, Kiel und Warnemünde.

Die gute Erreichbarkeit auch mit dem eigenen PKW oder mit dem Zug und das dadurch gute Preis-Leistungsverhältnis machen die Kreuzfahrten beliebt bei Familien.

Das sind im Einzelnen:

So geht es z.B. ab Hamburg zu den Metropolen von Westeuropa auf der Metropolenroute, ebenfalls ab Hamburg zu den Fjorden in Norwegen oder ab Warnemünde und Kiel zu den Perlen der Ostsee.

Mittelmeer und Adria

Ab dem Kreuzfahrthafen Palma de Mallorca bietet AIDA während den Sommerferien zahlreiche Kreuzfahrten zu den Highlights im westlichen Mittelmeer an.

Freuen Sie sich mit AIDA Mittelmeer unter anderem auf die tollen Metropolen Barcelona, Rom und Neapel.

Ebenfalls sehr begehrt: Die relativ neuen Routen in der Adria ab Venedig. Hier stehen Highlights wie Dubrovnik auf dem Programm.

Weiterhin im Programm: Das östliche Mittelmeer. Hier warten unter anderem die Griechischen Inseln darauf, mit AIDA entdeckt zu werden.

Teilweise fallen auch die Nordamerika-Kreuzfahrten in die Sommerferien-Termine.

Den „Indian Summer“ mit AIDA erleben – ein schönes Highlight für den Sommerurlaub.

VARIO-Preise für den Sommer

Beliebt bei vielen AIDA Fans ist AIDA VARIO.

Dabei handelt es sich um günstige Tagespreise.

Zwar können die Leistungen nicht mit dem PREMIUM-Tarif von AIDA mithalten.

So fehlt z.B. die Möglichkeit, die Wunschkabine zu wählen, neben weiteren PREMIUM-Vorteilen.

Dafür sind VARIO-Kabinen teils deutlich günstiger. Für die Sommerferien gehört ein wenig Glück dazu, eine solche VARIO-Kabine zu finden.

Die Sommertermine sind beliebt und VARIO-Kontingente vergleichsweise selten.

Ferienprogramm für den AIDA Sommerurlaub

In den Sommerferien kommen viele junge AIDA Fans an Bord der Kreuzfahrtschiffe. Das weiß natürlich auch AIDA.

Während vieler Ferientermine bietet AIDA deshalb ein besonderes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an, welches das übliche Programm für Kinder und Jugendliche (siehe AIDA Elterninfo) nochmals erweitert.

So gibt es für den AIDA Sommerurlaub oftmals zusätzliche Angebote für Kinder und Jugendliche aus den Kategorien Musik, Sport, Lernen oder Akrobatik.

Solche Zusatzangebote während der Sommerferien werden in der Regel im Rahmen von AIDA Plus (Themenreisen und Events) angeboten.

AIDA Sommerurlaub

Clever den AIDA Sommerurlaub buchen

Während der Ferienmonate ist bei AIDA jede Menge los.

Viele Reisetermine können bei AIDA während den Sommerferien restlos ausgebucht sein.

Meist empfiehlt es sich deshalb, den AIDA Sommerurlaub frühzeitig zu buchen. So können die Wunschkabine, der Flughafen der Wahl und der Frühbucher-Rabatt kombiniert werden.

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es zu den Ferien-Terminen oftmals keine Restplätze oder Last Minute Kabinen.

Sind doch noch Restkabinen verfügbar, mangelt es häufig an der Flugverfügbarkeit.