AIDA Trinkgelder: Keine versteckten Extrakosten

AIDA TrinkgelderAIDA bietet den Gästen sehr viele Inklusivleistungen. Eine davon ist, dass die AIDA Trinkgelder für die Servicemitarbeiter schon im Reisepreis enthalten sind. Das ist nicht bei allen Reedereien der Fall. Doch bei AIDA muss keine extra Servicepauschale bzw. Servicegebühr bezahlt werden.

AIDA Trinkgelder als Inklusivleistung

Aida Trinkgelder

In den Buffet-Restaurants ist es ohnehin so, dass Sie hier nach dem Essen einfach aufstehen und gehen. Die Mahlzeiten dort sind nämlich auch inklusive.

Haben Sie abgesehen davon einen Extrawunsch, wie zum Beispiel einen Cocktail während einer Vorstellung im Theatrium, bekommen Sie von dem Kellner einen Bon.

Diesen müssen Sie unterschreiben, nachdem Sie dem Servicemitarbeiter Ihre Bordkarte gegeben haben. Auf dem Bon können Sie ganz frei eine Zahl in das Feld „Trinkgeld“ schreiben. Aber nur, wenn Sie möchten und der Service sie überzeugt hat!

Der Preis für Ihren Cocktail wird am Ende der Reise dann mit den restlichen kostenpflichtigen Leistungen abgebucht.

Das Fazit lautet also: Sie müssen nicht mit unerwarteten Kosten rechnen, die während Ihrer Kreuzfahrt durch AIDA Trinkgelder zustande kommen könnten!

Mehr AIDA Inklusivleistungen

Wenn Sie dennoch AIDA Trinkgelder geben möchten

Aida TrinkgelderSelbstverständlich ist es nicht verboten, Trinkgelder zu verteilen! Viele Gäste haben sogar bereits ihre eigenen Regeln dafür aufgestellt.

Viele von ihnen freuen sich einfach sehr darüber, wenn ihr Handtuch in der Kabine zu einem kleinen Tierchen geformt oder ihre Kinder einen besonders liebevoll dekorierten alkoholfreien Cocktail serviert bekommen.

Manchmal wird sogar schon zu Hause vor der Kreuzfahrt etwas vorbereitet – das eine Mal mit Schokoladenosterhasen, das andere mit 5€ in einem Umschlag. Die einen mögen es lieber persönlich, die anderen verteilen etwas Geld an die gesamte Crew oder den jeweiligen Bereich, wie beispielsweise die Rezeption.

Sollten auch Sie sich für letzteres entscheiden, beachten Sie jedoch, dass Sie nicht genau wissen, wie das Geld bei dem Team untereinander aufgeteilt wird. Gibt man der gesamten Crew ein extra Trinkgeld, wird dieses für eine Crewparty verwendet, bei dem möglicherweise gar nicht jeder teilnehmen kann.

Mit einem von Ihnen beschrifteten Umschlag, mit dem Sie klarmachen, an wen oder an welches Team der Inhalt gerichtet ist, kann das nicht passieren. Sondern dann bekommen beispielsweise die gesamten Rezeptions-Mitarbeiter Ihrer Reise das Geld, mit dem sie dann auch machen können, was sie möchten.

In jedem Fall gilt: Genießen Sie Ihre AIDA Kreuzfahrt! Die Servicekräfte geben stets ihr Bestes, um Ihnen eine schöne Reise zu ermöglichen. Wenn Sie mögen, geben Sie etwas zurück.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Noch keine Bewertung)
Loading...