AIDAnova Taufe & Jungfernfahrt: Alles zu Schiffstaufe in Papenburg und Jungfernfahrt ab Hamburg

AIDAnova Taufe

Das erste Schiff der AIDA Helios-Klasse wird AIDAnova heißen.

Mittlerweile ist bekannt: Die AIDAnova Taufe findet bereits am 31.08.2018 in Papenburg statt (also noch bevor das Schiff ausgeliefert wird).

Für die Schiffstaufe ist ein AIDA Open Air auf dem Gelände der Meyer Werft in Papenburg geplant. Erwartet wird der Superstar David Guetta für ein Live-Konzert.

Die Tickets für das AIDA Open Air 2018 waren bereits nach wenigen Stunden ausverkauft.

Ein absolutes Novum – eine Schiffstaufe dieser Art in enger Zusammenarbeit mit der Werft gab es zuvor nie bei AIDA. Nach der Taufe wird es dann noch einige Wochen dauern, bis AIDAnova tatsächlich in See sticht.

Am 15.11. findet die erste AIDAnova Vor-Premiere (bzw. Fanreise) statt, am 02.12.2018 schließlich die AIDAnova Jungfernfahrt ab Hamburg.

Mehr zu AIDAnova

AIDAnova Taufe in Papenburg

AIDAnova Taufe inkl. AIDA Open Air mit David Guetta

AIDA Open Air in Papenburg mit David Guetta und AIDAnova Taufe
Durchaus Überraschendes hat AIDA zur AIDAnova Taufe nach langem Rätselraten unter AIDA Fans bekannt gegeben.

Eine AIDA Taufe in der Werft gab es noch nie.

Mit der AIDAnova Taufe betritt die Reederei Neuland: Mehrere Wochen vor dem Flaggenwechsel am 15.11.2018 findet bereits die Schiffstaufe statt.

Und das im Rahmen von einem AIDA Open Air. Folgendes sind die Eckdaten für das Event:

Ort der Taufe: Meyer Werft, Papenburg
Datum der Taufe: 31.08.2018
Format der Taufe: Sommer-Open-Air
Künstler für Live-Konzert: David Guetta
Kartenverkauf: Online ab dem 09.03.2018
Preis Konzert-Ticket: 35,- € p.P. (ggf. zzgl. Gebühr)
Live-Streaming: Ja, auf aida.de und auf der AIDA Flotte

Gleich drei Neuerungen legt AIDA hier auf: Es gab noch nie eine Taufe in der Werft, noch nie eine Taufe vor Abschluss vom Schiffsbau und das Tauf-Format eines Open-Air-Konzerts ist ebenfalls neu.

Laut AIDA werden 25.000 Gäste erwartet – hier steht also definitiv ein Groß-Event im Kalender für Kreuzfahrt-Fans.

Mit David Guetta hat AIDA einen Künstler von Weltformat für das erste AIDA Open Air gewinnen können.

Nicht nur AIDA- und Kreuzfahrt-Fans dürften sich indes angesprochen fühlen: Zur AIDAnova Taufe findet das einzige Live-Konzert von David Guetta in Deutschland im Jahr 2018 statt.

Das dürfte auch den ein oder anderen Nicht-AIDA-Fan dazu bewogen haben, Tickets für das AIDA Open Air inkl. AIDAnova Taufe zu kaufen.

Nach dem Konzert findet die eigentliche Schiffstaufe statt.

Dazu wird AIDAnova in der Werfthalle in Szene gesetzt und natürlich darf ein großes Feuerwerk als Highlight der Schiffstaufe nicht fehlen.

AIDA Open Air ist (fast) ausverkauft

AIDA Open Air 2018 - TicketsNur einen Tag waren Tickets für das AIDA Open Air in Papenburg erhältlich.

Gleich am ersten Tag des Ticketverkaufs wurden alle 25.000 erhältliche Tickets verkauft.

Die gute Resonanz dürfte dafür sprechen, dass das Konzept für die AIDAnova Taufe gut ankommt.

Indes dürften sich nicht nur AIDA Fans angesprochen gefühlt haben: Auch für Fans von David Guetta ist es die einzige Chance, den Star DJ im Jahr 2018 live in Deutschland zu erleben.

AIDA sagt dazu:

Wer beim größten Event des Nordens auf der Meyer Werft in Papenburg am 31. August 2018 dabei sein wollte, musste schnell sein. Nur einen Tag hat es gedauert, dann waren die 25.000 Tickets für das AIDA Open Air mit spektakulärer Taufshow von AIDAnova ausverkauft.

Am Montag, den 12.03. gab es nochmals ein kleines Restkontingent an Tickets. Weiterhin hat AIDA versprochen, weitere Tickets auf Social-Media-Kanälen zu verlosen.

Mehr dazu auch in der Mitteilung von Papenburg Marketing.

Wer den Ticket-Verkauf verpasst hat, kann das Event natürlich auf aida.de im Livestream mitverfolgen.

Wie kann man jetzt noch beim AIDA Open Air inkl. AIDAnova Taufe in Papenburg mit dabei sein?

Die Möglichkeit regulär Tickets für das AIDA Open Air zu kaufen, ist verstrichen.

Auf Kleinanzeigen-Plattformen werden teils Tickets (inoffiziell) zu hohen Preisen angeboten.

Zwar ist grundsätzlich nichts dagegen einzuwenden, Tickets für eine Veranstaltung abzugeben – z.B. wenn man nicht wie geplant teilnehmen kann.

Der Weiterverkauf zu höheren Preisen ist jedoch mindestens fragwürdig. Teilweise wird gegen diese Praxis auch aktiv vorgegangen.

So gibt es aktuell keine Möglichkeit mehr, regulär Tickets für das AIDA Open Air zu kaufen.

AIDA hat zwar angekündigt, Tickets im Rahmen von Social-Media-Aktionen zu verlosen. Wie das bei Gewinnspielen immer der Fall ist – auf sein Glück kann man sich natürlich nicht verlassen.

Für AIDA Fans, die kein Ticket für das AIDA Open Air inkl. AIDAnova Taufe ergattern konnten, bietet sich deshalb vermutlich am ehesten an, einen gemütlichen Abend zu Hause inkl. Livestream auf aida.de einzuplanen.

Wie bereits andere Taufen zuvor auch, wird nämlich auch die AIDAnova live auf der AIDA Aktionswebseite übertragen (Online-Livestream).

Übrigens: Der Livestream vom AIDA Open Air inkl. AIDAnova wird auch auf allen Kreuzfahrtschiffen der AIDA Flotte ausgestrahlt.

Auch wer am 31.08.2018 (Tag der Schiffstaufe von AIDAnova) gerade im Urlaub mit AIDA ist, muss also nicht auf das Tauf-Spektakel verzichten.

Wer wird Taufpatin für AIDAnova?

Durchaus überraschend kommt die AIDAnova Taufe in Papenburg.

Was AIDA noch nicht verraten hat: Wer wird eigentlich Taufpatin von AIDAnova?

Zuletzt Taufte mit Lena Gercke (AIDAperla) wieder ein Top-Model ein neues Kreuzfahrtschiff.

Was sich AIDA für die AIDAnova Taufe überlegt hat ist noch nicht bekannt.

Die Taufpatin dürfte bald bekannt gegeben werden.

Wann hat AIDA die Taufe angekündigt?

Zuerst kam die Ankündigung, dass mit AIDAnova ein Neubau entsteht.

Später wurden die ersten Reisen (siehe AIDAnova Kanaren) buchbar. Noch später kamen weitere Reisen im Mittelmeer (siehe AIDAnova Mittelmeer), die Vor-Premiere (Fanreisen) und die Jungfernfahrt.

Wo und wann die AIDAnova Taufe stattfindet, verriet AIDA jedoch erst am 06.03.2017 im Rahmen der Tourismusmesse ITB in Berlin.

Bis zu diesem Zeitpunkt gab es viele Gerüchte unter AIDA Fans.

Mit dem AIDA Open Air mit David Guetta und der anschließenden Taufe auf dem Werftgelände der Meyer Werft in Papenburg hatte schließlich eine Überraschung für die AIDAnova Taufe parat.

AIDAnova Jungfernfahrt ist buchbar

Auch zur AIDAnova Jungfernfahrt hielt sich AIDA lange bedeckt.

Da AIDAnova in Norddeutschland ausgeliefert wird, erschien es nicht unwahrscheinlich, dass nach einer Taufe in Nordeuropa eine Jungfernfahrt in Form einer Westeuropa-Reise / Transreise von Deutschland in Richtung Kanaren stattfinden könnte.

Später wurden entsprechende Kreuzfahrten buchbar, jedoch hatte sich AIDA noch nicht geäußert, was nun die AIDAnova Jungfernfahrt ist.

Ganz im Stillen wurden die Reisen später in  „Jungfernfahrt von Hamburg nach Teneriffa“ und „Jungfernfahrt von Hamburg nach Gran Canaria“ umbenannt.

10
Tage
  • Jungfernfahrt von Hamburg nach Teneriffa
  • Ab HamburgRoutenverlauf
  • 02.12.2018 bis 12.12.2018
  • AIDAnova
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (27)

13
Tage
  • Jungfernfahrt von Hamburg nach Gran Canaria
  • Ab HamburgRoutenverlauf
  • 02.12.2018 bis 15.12.2018
  • AIDAnova
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (26)

Weshalb AIDA die Bekanntgabe der AIDAnova Jungfernfahrt nicht größer kommentiert hat, darüber kann nur gemutmaßt werden.

Bei den letzten Schiffstaufen ist AIDA so verfahren, die Jungfernfahrt bzw. Taufreise erst im Rahmen der Ankündigung der Schiffstaufe bekannt zu geben.

Bis Gewissheit zur AIDAnova Jungfernfahrt besteht, mussten sich AIDA Fans also schon immer ein wenig in Geduld üben.

AIDA Helios-Klasse Heckansicht

Mehr zu Taufe und Jungfernfahrt demnächst

Es ist nicht ungewöhnlich, dass AIDA sich die Ankündigung von Schiffstaufe, Jungfernfahrt und Taufreise für einen späteren Zeitpunkt aufhebt.

Mittlerweile ist bekannt, wo und wann die Taufe stattfindet.

Das AIDA Open Air in Papenburg am 31.08.2018 inkl. Konzert mit David Guetta ist ein vollständig neues Tauf-Format, welches erstmals für die AIDAnova Taufe gewählt wurde.

Zur AIDAnova Jungfernfahrt ist bekannt, dass diese am 02.12.2018 ab Hamburg startet.

Wie eigentlich immer bei der Einführung von einem Neubau heißt es bei AIDA:

Schon bald verraten wir spannende News zu den ersten Reisen mit AIDAnova.

Bis es ein detailliertes Programm zur AIDAnova Taufe und der AIDAnova Jungfernfahrt gibt, kann es also noch ein wenig dauern.

AIDanova Taufe und Jungfernfahrt

Frühe Szenarien für die AIDAnova Taufe

Wo die AIDAnova Taufe stattfindet, dazu schwieg sich AIDA lange aus.

Zunächst wurde nur ein grober Zeitplan für die Indienststellung vom neuesten Schiff der AIDA Flotte bekannt. Das gab natürlich Anlass zu Spekulationen.

MeilensteinTerminDetails
StahlschnittFebruar 2017Stahlschnitt in der Meyer Werft
KiellegungSeptember 2017Ein Münze wird unter dem Kiel vom Kreuzfahrtschiff positioniert
AusdockungAugust 2018AIDA Helios 1 verlässt die Wertfthalle
EmsüberführungSeptember 2018Emsüberführung vom Kreuzfahrtschiff
Erste ReiseDezember 2018Die Premierenreise mit Gästen auf der Route Kanaren & Madeira

AIDAnova Taufe in Deutschland

Warum eine Taufe in Hamburg wahrscheinlich erschien

AIDAnova wird in der Meyer Werft in Papenburg gebaut.

Die Emsüberführung ist im September 2018 geplant. Die erste reguläre Kanaren-Reise soll im Dezember 2018 stattfinden.

Natürlich sind nach der Emsüberführung noch einige Schritte zu absolvieren, bevor die ersten Gäste auf AIDAnova einchecken können.

So stehen meistens die letzten Arbeiten in den Innenbereichen an und es werden Erprobungsfahrten absolviert, auf denen die Ingenieure prüfen, ob das Schiff die Spezifikationen erfüllt.

Dennoch schien bei der Lücke von 3-4 Monaten möglich: Hier könnte etwas in Nordeuropa geplant sein, bevor das erste Schiff der AIDA Helios-Klasse auf den Kanaren eingesetzt wird.

Denkbar wäre z.B. eine AIDAnova Taufe in Hamburg gewesen.

Die Hansestadt Hamburg ist der beliebteste Hafen, wenn es um AIDA Schiffstaufen geht. Vier der aktuellen Schiffe wurden hier getauft und ebenfalls die „alte“, frühere AIDAblu, womit es fünf Schiffstaufen in Hamburg sind.

Nach der Emsüberführung wird AIDAnova außerdem in der Nähe von Hamburg sein.

Eine AIDAnova Taufe in Hamburg erschien also als mögliches Szenario.

Bestätigung für AIDAnova-Aufenthalt in Hamburg inkl. Jungfernfahrt

Etwas später hat AIDA nun auch bestätigt, dass AIDAnova vor der Aufnahme der Kanaren-Reisen nach Hamburg kommen wird.

10
Tage
  • Jungfernfahrt von Hamburg nach Teneriffa
  • Ab HamburgRoutenverlauf
  • 02.12.2018 bis 12.12.2018
  • AIDAnova
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (27)

13
Tage
  • Jungfernfahrt von Hamburg nach Gran Canaria
  • Ab HamburgRoutenverlauf
  • 02.12.2018 bis 15.12.2018
  • AIDAnova
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
WeiterPreisalarm einrichten (26)

Zunächst hießen die beiden Reisen schlicht „Von Hamburg nach Teneriffa“ und „Von Hamburg nach Gran Canaria“. Ob es eine normale Westeuropa-Passage oder besondere Reisen werden, war für AIDA Fans also noch nicht zu erkennen.

Klamm und heimlich hat AIDA die Bezeichnungen der beiden Reisen geändert.

Als „Jungfernfahrt von Hamburg nach Teneriffa“ und „Jungfernfahrt von Hamburg nach Gran Canaria“ sind die beiden Kreuzfahrten nun ausgeschrieben.

Damit war zumindest das Geheimnis um die AIDAnova Jungfernfahrt gelüftet.

Ob es bei dem einen Besuch am 02.12.2018 in Hamburg bleiben sollte, dazu gab sich AIDA zunächst noch bedeckt.

Auch ob die AIDAnova Taufe in Hamburg stattfinden wird oder nicht, stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Jedenfalls wirkte es mit Vorstellung der beiden Reisen ab Hamburg wahrscheinlicher, dass die Schiffstaufe noch in Deutschland und vor der Reise auf den Kanaren stattfinden könnte.

Flaggenwechsel bereits am 15.11.2018

Später stand der Termin für den Flaggenwechsel, also die offizielle Übernahme vom Kreuzfahrtschiff von der Meyer Werft, fest.

Flaggenwechsel am 15.11.2018

Gut zwei Wochen verblieben also zwischen der Übernahme von AIDAnova und der Jungfernfahrt ab Hamburg (02.12.2018).

Damit erhärtete sich die Vermutung, dass die Reederei AIDA noch etwas in Nordeuropa geplant hat, bevor das neue Flaggschiff gen Kanaren aufbricht.

Gut möglich, dass vor der ersten Kreuzfahrt ab Hamburg laut derzeitigem Fahrplan auch z.B. Fanreisen, Taufe und Jungfernfahrt ab Nordeuropa stattfinden könnten.

Und Hamburg war natürlich ein überaus „heißer“ Kandidat für die AIDAnova Taufe.

AIDAnova Taufe Kanaren oder Madeira

Bei der AIDAperla Taufe in Palma de Mallorca machte AIDA vor: Es muss nicht immer eine Schiffstaufe in Deutschland sein.

Davor wurde bereits AIDAluna in Palma de Mallorca getauft.

Für AIDA Fans ist eine Taufe fernab immer weniger attraktiv. Schaulustige müßten eine lange Anreise in Kauf nehmen, um die Schiffstaufe vor Ort mitzuverfolgen.

Und eine Taufe auf den Kanaren oder auf Madeira wäre bislang die AIDA Taufe gewesen, die sich am weitesten von Deutschland entfernt abgespielt hätte.

So erschien eine AIDAnova Taufe auf den Kanaren oder Madeira weniger wahrscheinlich.

AIDAnova Taufe in Papenburg

Und dann kommt es anders: AIDA Open Air in Papenburg

AIDA bricht bei der AIDAnova Taufe mit bisherigen „Tauf-Konventionen“.

Das mittlerweile offiziell angekündigte AIDA Open Air in Papenburg mit David Guetta Konzert und anschließender Taufe vom AIDA Megaliner hatte so kaum ein AIDA Fans auf dem Schirm.

Wie auch – noch nie gab es eine Tauf in der Werft, vor Fertigstellung vom Kreuzfahrtschiff und im Rahmen von einem AIDA Open Air.

Was AIDA zweifellos gelungen ist – ein neues Mega-Event steht im Kreuzfahrtkalender 2018.

Immer mehr verabschieden sich Kreuzfahrt-Reedereien davon, dass die Taufe direkt vor der Jungfernfahrt oder am Vorabend von dieser stattfindet.

Mit der AIDAnova Taufe bricht AIDA mit „Traditionen“: Volle 93 Tage liegen zwischen Tauf-Zeremonie während dem AIDA Open Air und der Jungfernfahrt ab Hamburg.

16 votes, average: 4,63 out of 516 votes, average: 4,63 out of 516 votes, average: 4,63 out of 516 votes, average: 4,63 out of 516 votes, average: 4,63 out of 5
(16 Stimmen, durchschnittlich: 4,63 von 5)
Sie müssen angemeldet sein, um abzustimmen.
Loading...