Schiffsposition: Positionen der Kreuzfahrtschiffe von AIDA, Mein Schiff und Costa Kreuzfahrten finden

AIDA Schiffsposition

Die aktuelle Schiffsposition für ein Kreuzfahrtschiff herauszufinden, ist nicht weiter schwer.

Reedereien wie AIDA, Mein Schiff und Costa Kreuzfahrten bieten den einfachen Online-Abruf der aktuellen Schiffspositionen nahezu in Echtzeit an.

Gleichzeitig werden oftmals auch aktuelle Webcam-Bilder direkt vom Kreuzfahrtschiff angezeigt.

Hier zeigen wir, wie Sie die Schiffsposition für Kreuzfahrtschiffe bestimmen können.

Schiffspositionen von AIDA, Mein Schiff und Costa Kreuzfahrten

AIDA Schiffsposition und AIDA Bugcam

AIDA SchiffspostionAuf einer aktuellen Karte mit AIDA Schiffspositionen können Sie genau herausfinden, wo sich die AIDA Schiffe aktuell aufhalten.

Übersichtlich aufbereitet gibt es auch die aktuellen Wetterbedingungen vor Ort.

Nach Klick auf das gewünschte AIDA Schiff werden neben der Schiffsposition auch Geschwindigkeit, Temperatur, Wind und Ortszeit angezeigt.

Mit der virtuellen Weltkarte zur Bestimmung der Schiffspositionen der AIDA Flotte können unter anderem folgende Fragen beantwortet werden:

„Wo befindet sich ein gewisses AIDA Schiff?“
„Wo halten sich meine Verwandten, Bekannten und Freunde im Moment auf?“
„Ist es weit vom Anleger in die Innenstadt?“
„Wo ist das Kreuzfahrtschiff, welches ich gebucht habe, gerade unterwegs?“

Mithilfe vom Online-Tool zur AIDA Schiffspositionen lässt sich zum Beispiel herausfinden, ob man zu Fuß in die Innenstadt gehen kann oder gegebenenfalls ein Taxi oder einen Landausflug buchen sollte.

Vor allem aber ist es spannend einen Blick auf die Bilder der Webcams zu werfen und einen Eindruck zu bekommen, wie es im aktuellen Hafen aussieht.

AIDA BugcamEbenfalls zum AIDA Schiffspositionen-Tracker gehören nämlich aktuelle Bilder von der AIDA Bugcam.

Auf jedem Schiff der AIDA Flotte ist eine Webcam installiert, die aktuelle Webcam-Bilder über das Internet sendet.

Die Webcam gibt es mit drei Perspektiven je Schiff: Blick voraus (AIDA Bugcam), Blick zur Backbord-Seite und Blick zur Steuerbord-Seite.

Auf der aktuellen AIDA Webseite wird die AIDA Bugcam preisgeboten.

Gerade während der Liegezeiten in den Häfen liefert die AIDA Bugcam teilweise schöne Bilder nahezu in Echtzeit, die perfekt zur Einstimmung auf die nächste AIDA Kreuzfahrt geeignet sind.

Unterm Strich hat AIDA ein sehr umfangreiches Online-Tracking-Tool, um die AIDA Schiffspositionen zu bestimmen.

Jetzt Live-Daten der AIDA Schiffspositionen und der AIDA Bugcam abrufen

Mein Schiff Schiffspostion und Mein Schiff Bugcam

Mein Schiff SchiffspositionAuch die Mein Schiff Schiffspositionen können ganz einfach online bestimmt werden.

Für jedes Schiff einzeln kann die aktuelle Position der Wohlfühl-Flotte auf der interaktiven Weltkarte nachvollzogen werden.

Der Mein Schiff Schiffspositionen-Tracker liefert neben der Kartenansicht auch viele weitere Daten wie aktuelle Geschwindigkeit, Kurs, Wassertiefe, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Wind.

Eine besondere Funktion bietet das Tool für Schiffsposition von TUI Cruises.

Neben der aktuellen Position des Kreuzfahrtschiffes ist es auch möglich, den tatsächlichen Routenverlauf der letzten Tage nachzuvollziehen.

Musste das Schiff z.B. aufgrund der Wetterbedingungen die Route ändern, kann das immer aktuell auf der interaktiven Karte nachvollzogen werden.

Mein Schiff BugcamNeben der aktuellen Schiffsposition bietet auch TUI Cruises die Mein Schiff Bugcam an.

Dazu ist eine Webcam auf dem Schiff installiert, die regelmäßig Bilder in die Heimat sendet.

Sie können sich auch ein Zeitraffer-Video anschauen, welches die Bugcam-Bilder der letzten zwölf Stunden aneinander reiht.

Damit lassen sich die Ereignisse auf jedem Schiff der Mein Schiff Flotte aus der Sicht vom Kapitän und der Brückenbesatzung nachvollziehen.

Diese „Zeitreise-Funktion“ ist perfekt dazu geeignet, Kreuzfahrt-Feeling zu simulieren.

Im Online-Tracking-Tool für die Mein Schiff Schiffspositionen macht TUI Cruises einiges anders und bietet interessante Funktionen an.

Jetzt Live-Daten der Mein Schiff Schiffspositionen und der Mein Schiff Bugcam abrufen

Costa Schiffsposition und Costa Bugcam

Costa SchiffspostionAuch die italienische Reederei Costa Kreuzfahrten ermöglicht es, die Schiffspositionen online zu bestimmen.

So lässt sich ganz einfach nachverfolgen, wo die Schiffe der Costa Flotte derzeit unterwegs sind.

Neben der Kartenansicht liefert das Online-Tracking Tool zur Bestimmung der Costa Schiffspositionen viele weitere informative Daten.

Neben den Costa Schiffspositionen lassen sich Geschwindigkeit, Kurs, Windrichtung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und Luftdruck genauso einsehen wie die aktuelle befahrene Route.

Ebenfalls wird die Costa Bugcam angezeigt.

Besonderheit bei Costa Kreuzfahrten: Neben der Bugcam lässt sich auch auf eine Heckcam umschalten. Damit lässt sich die aktuelle Costa Kreuzfahrt aus zwei unterschiedlichen Perspektiven live mitverfolgen.

Damit bietet auch Costa Kreuzfahrten ein sehr umfangreiches Online-Tracking-Tool für Schiffspositionen.

Jetzt Live-Daten der Costa Schiffspositionen und der Costa Bugcam abrufen

Funktionsweise des Schiffs-Trackings

So kann die Position der Kreuzfahrtschiffe verfolgt werden

✅ Welche Daten werden für die Schiffspositionen verwendet?

Reederei-Tools greifen meist auf GPS-Daten zurück, die vom Schiff an die Reederei-Server an Land geschickt werden. Reedereiunabhängige Tools verwenden AIS-Daten.

✅ Werden die Schiffspositionen live angezeigt?

Nein, die Positionen sind nicht „live“ (also in Echtzeit). Teilweise werden die Daten fast in Echtzeit bereitgestellt. Jedoch kann es auch sein, dass die Verbindung zeitweise unterbrochen ist (z.B. kein AIS-Empfänger in der Nähe oder keine Datenverbindung).

✅ Für welche Kreuzfahrt-Reedereien ist ein Schiffs-Tracking verfügbar?

Sowohl AIDA, Mein Schiff wie auch Costa betreiben eigene Tracking-Tools. In reedereiunabhängigen Tools können alle Kreuzfahrtschiffe eingesehen werden, wobei Tracking-Lösungen der Reedereien meist noch interessante Zusatzfunktionen haben.

✅ Was hat es mit der Bugcam oder Webcam zur Verfügung?

Viele Kreuzfahrt-Reedereien habe eine Webcam auf den Schiffen installiert. Diese senden zusätzlich aktuelle Bilder, die über die Reederei Webseite abgerufen werden können.

GPS-Tracking der Reedereien

Um Interessenten die aktuelle Schiffsposition anzeigen zu können, laden die Reedereien aktuelle Positionsdaten direkt aus dem Navigationssystem an Bord in das Internet hoch.

Denn alle Kreuzfahrtschiffe sind mit GPS ausgestattet, was die aktuelle Ortung auch auf hoher See über Satellit ermöglicht.

Die Bordsysteme erfassen darüber hinaus viele weitere Daten zum aktuellen Wetter und dem Kurs, die ebenfalls im Internet einsehbar sind.

Auf fast allen Kreuzfahrtschiffen ist außerdem mittlerweile mindestens eine Webcam installiert. Teilweise werden eine Bugcam und Heckcam gleichzeitig angeboten, die aktuelle Bilder in das Internet senden.

Die Online-Tools zur Positionsbestimmung gehen damit über reine Geo-Daten hinaus und sind zum umfangreichen Multimedia-Tool geworden.

Damit ist es Daheimgebliebenen und Interessierten ganz einfach möglich, die aktuellen Schiffspositionen online zu verfolgen.

Reedereiübergreifendes AIS-Tracking

Neben den Schiffspositionen-Tools von Reedereien wie AIDA, Mein Schiff und Costa gibt es auch Anbieter, die die Bestimmung der Schiffsposition von quasi jedem Hochseeschiff ermöglichen.

Bekannte Anbieter für Online-Schiffspositionen sind beispielsweise:

Online-Tools für die Ermittlung von Schiffspositionen einblenden

Die meisten Schiffstracker sind in einer Basisversion kostenfrei. Wer mehr Daten angezeigt haben möchte, muss einen Premium-Account abonnieren.

Anders als die Schiffstracker der Reedereien greifen die übergreifenden Online-Tools zur Bestimmung der Schiffsposition nicht direkt auf GPS-Daten vom Schiff zu.

Als Datenbasis werden hier AIS-Daten verwendet.

Bei AIS (Automatic Identification System) handelt es sich um automatisch übermittelte Positionsdaten, die zur Koordination und Absicherung des Seeverkehrs verwendet werden.

AIS-Daten werden nicht in Echtzeit (live) zur Verfügung gestellt.

Gerade bei hohen Geschwindigkeiten erfolgt die Meldung der aktuellen Schiffsposition jedoch jeweils in Abständen von einigen Sekunden.

So handelt es sich bei AIS-Daten zwar nicht um Live-Daten, jedoch ist die ermittelte Schiffsposition meist ziemlich aktuell.

Vorteil der AIS-Schiffstracker ist es, dass die Schiffsposition von fast jedem Hochseeschiff (nicht nur Kreuzfahrtschiffe) weltweit bestimmt werden kann.