Costa Kreuzfahrten Vollpension: Essen, Getränke und Zusatzkosten

Was deckt die Costa Kreuzfahrten Vollpension ab?

Nachfolgend werfen wir einen Blick darauf, was Costa Kreuzfahrten im Rahmen der Vollpension bei Essen und Getränken bietet, welche weiteren Inklusivleistungen es gibt und welche Zusatzkosten anfallen.

Mehr zur Vollpension bei Costa

Gibt es bei Costa Kreuzfahrten Vollpension?

Ja, bei allen Kreuzfahrten aus Programm von Costa Kreuzfahrten sind die Reisen als Vollpension ausgeschrieben.

Das bedeutet, im Reisepreis sind drei Mahlzeiten (sog. Hauptspeisen) bereits inklusive. Das schließt Frühstück sowie Mittag- und Abendessen mit ein.

Damit jedoch nicht genug: Die Vollpension schließt weitere Inklusivleistungen mit ein. Dazu gleich mehr.

Welche Inklusivleistungen umschließt die Vollpension?

Essen im Rahmen der Vollpension

Costa Kreuzfahrten VollpensionAuch bei Costa Kreuzfahrten gilt: An Bord der Schiffe gibt es die Hauptrestaurants (bzw. Buffet-Restaurants), in denen das Essen im Rahmen der Vollpension inklusive ist.

Zusätzlich finden Sie aufpreispflichtige À-la-Carte Restaurants, die bei Costa Kreuzfahrten Clubrestaurants heißen.

Nur das Essen in den Hauptrestaurants ist in der Vollpension enthalten.

Sie können sich selbst entscheiden, ob Sie im Rahmen der Inklusivleistungen in einem Hauptrestaurant speisen möchten.

Alternativ können Sie sich gegen Aufpreis in einem Clubrestaurant verwöhnen lassen. Dieser Restaurantbesuch fällt dann jedoch unter die Zusatzkosten / Nebenkosten der Kreuzfahrt.

Mehr Wissenswertes zum Essen mit der Costa Vollpension

  • Das Frühstück kann entweder in einem der Buffetrestaurants oder im Hauptrestaurant in Anspruch genommen werden. Es gilt freie Platzwahl.
  • Gäste auf Premium und Samsara Kabinen sowie Suiten können das Frühstück ohne Aufpreis auf der eigenen Kabine zu sich nehmen. Für alle weiteren Gäste fällt ein Aufpreis an.
  • Das Mittagessen kann ebenfalls im Rahmen der Vollpension im Buffetrestaurant oder Hauptrestaurant eigenommen werden. Es gilt freie Platzwahl im Restaurant.
  • Für das Abendessen sind zwei Sitzungen vorgesehen. Ihnen wird für die gesamte Kreuzfahrt ein fester Tisch reserviert, der Ihnen für das Abendessen zur Verfügung steht.
  • Auf der Costa neoCollection (Costa neoRomantica, Costa neoRiviera, und Costa neoClassica), die bei Costa Kreuzfahrten das Slow Cruise Konzept anbieten, entfällt die feste Reservierung von Sitzplätzen beim Abendessen.

Getränke im Rahmen der Vollpension

Grundsätzlich gilt bei Costa Kreuzfahrten: Getränke, die Sie an Bord bestellen, sind nicht im Reisepreis inklusive und gehören zu den Zusatzkosten während der Kreuzfahrt.

In den Buffetrestaurants gilt zu den Mahlzeiten: Wasser, Tee und Kaffee sind ohne Aufpreis erhältlich.

Tipp: Um die Nebenkosten für die Getränke bei Costa Kreuzfahrten gering zu halten, empfiehlt es sich, über ein Getränkepaket nachzudenken.

Kurzüberblick: Weitere Inklusivleistungen bei Costa Kreuzfahrten

Neben Essen & Getränken im Rahmen der Vollpension dürfen Sie sich ebenfalls ohne Aufpreis und im Zuge der Inklusivleistungen auf Ihrer Costa Kreuzfahrt freuen auf:

  • Galaabende, Kapitänsempfang, Themenabende (je nach Programm)
  • Show- und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung des bordeigenen Fitnessstudios
  • Kinderbetreuung ab drei Jahren (nicht auf Costa neoCollection)

Video: Service an Bord von Costa Kreuzfahrten

Weitere Nebenkosten bei Costa Kreuzfahrten

Weitere Leistungen an Bord, wie beispielsweise Spa-Behandlungen, Landausflüge oder das Speisen in den À-la-Carte Restaurants sind grundsätzlich aufpreispflichtig und gehören zu den Zusatzkosten.

Ebenfalls gehört der Kabinenservice (z.B. Frühstück auf der Kabine) zu den Zusatzkosten (außer für Gäste der Kabinenkategorien Premium, Suite oder Samsara).

Auch durch die Nutzung von Casino, Wäscheservice, Fotograf, WLAN / Internetzugang und weitere Zusatzleistungen fallen Zusatzkosten an.

Es gilt demnach: Nicht alles ist in der Costa Kreuzfahrten Vollpension enthalten. Einige Angebote an Bord und an Land fallen unter die Nebenkosten einer Kreuzfahrt.

Trinkgeld / Serviceentgelt / Getränkegebühr

Früher galt bei Costa Kreuzfahrten: Das Trinkgeld ist im Reisepreis nicht inbegriffen.

Für Kreuzfahrt-Gäste ist eine solche Regelung nicht ideal. Schließlich ist so nicht transparent, in welcher höhe Nebenkosten auf der Kreuzfahrt anfallen.

Costa Kreuzfahrten hat reagiert: Für Buchungen im Tarif Costa FlexPreis ist das Trinkgeld bereits inbegriffen. Bei Buchungen zum Katalogpreis gilt ab November 2017, dass das Trinkgeld ebenfalls inbegriffen ist.

Mehr zum Thema ist bei Servicegebühr, Servicepauschale und Trinkgeld zusammengefasst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(51 Stimmen, durchschnittlich: 4,88 von 5)
Loading...