Hamburg Cruise Days: Alles zu den Tagen der Kreuzfahrt in Hamburg

Hamburg Cruise Days

Neben dem Hafengeburtstag Hamburg findet jährlich ein weiteres, beliebtes Event statt, das ebenfalls im Zeichen der Kreuzfahrten in der Hansestadt Hamburg steht: Die Hamburg Cruise Days finden das nächste Mal vom 08.09. – 10.09.2017 statt.

Hier stellen wir die Highlights der Hamburg Cruise Days vor: Videos von der Veranstaltung, Fotos und Fakten zum Programm.

Außerdem: Das ist das Programm der Hamburg Cruise Days 2017.

Details zum Programm der Hamburg Cruise Days 2017

Programm-Highlights und Kreuzfahrtschiffe 2017

Mittlerweile sind sowohl Details zu den teilnehmenden Kreuzfahrtschiffen wie auch dem Programm der Hamburg Cruise Days 2017 bekannt gegeben worden.

Und darauf können sich Kreuzfahrt-Fans freuen:

Kreuzfahrtschiffe 2017

Nie kamen mehr Kreuzfahrtschiffe zu den Hamburg Cruise Days.

Folgende neun Kreuzfahrtschiffe werden zum Kreuzfahrt-Event erwartet:

  • AIDAprima (AIDA Cruises)
  • Silver Wind (Silversea Cruises)
  • Norwegian Jade (Norwegian Cruise Line)
  • EUROPA und EUROPA 2 (beide Hapag-Lloyd Cruises)
  • MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten)
  • Mein Schiff 3 (TUI Cruises)
  • Albatros und Amadea (beide Phoenix Reisen)
  • Sans Souci (Plantours Kreuzfahrten)
  • Katharina von Bora (nicko cruises Flussreisen)

Programm-Higlights 2017

  • 15 verschiedene Themenwelten der Kreuzfahrt-Reedereien und zu anderen Themen
  • Hamburg Cruise Days-Parade am Samstag, den 09.09.2017
  • Blue Port Hamburg Lichtspektakel

Kurzum gilt: Kreuzfahrt-Fans dürfen sich auf die bislang größten Hamburg Cruise Days seit Einführung der Veranstaltung freuen.

Wer ohnehin in Hamburg zu tun hat und sich für Kreuzfahrten interessiert, sollte sich das Mega-Event dieses Jahr nicht entgehen lassen.

AIDAprima bei den Hamburg Cruise Days 2017

AIDAprima bei den Hamburg Cruise DaysMit AIDAprima nimmt ein AIDA Schiff der neusten Generation (Hyperion-Klasse) an den Hamburg Cruise Days 2017 teil.

AIDAprima ist am Samstag, den 09.09.2017, in Hamburg.

Das AIDA Flaggschiff nimmt neben der Hamburg Cruise Days-Parade auch am Lichtspektakel Blue Port teil.

Das AIDA Schiff wird um 8 Uhr morgens am Cruise Center Steinwerder erwartet, legt dort gegen 20 Uhr ab und nimmt gegen 21 Uhr die Position für die Hamburg Cruise Days-Parade ein.

AIDA Urlaubswelt auch 2017 wieder vor Ort

Auch die Hamburg Cruise Days 2017 nutzt AIDA, um die Urlaubsangebote der AIDA Flotte interessierten Besuchern vorzustellen.

Diesmal steht AIDAnova im Mittelpunkt (neues AIDA Schiff 2018 der AIDA Helios-Klasse).

Die AIDA Urlaubswelt und die Entdeckerspots sind an allen Veranstaltungstagen für AIDA Besucher geöffnet (Freitag von 14:00 bis 24:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr).

Erste Details zu den Hamburg Cruise Days 2017 auf der ITB

Verkündung Programm Hamburg Cruise Days 2017 ITBDie ersten Informationen zum Programm der Hamburg Cruise Days 2017 standen früh fest.

Diese wurden anlässlich der Tourismus-Messe ITB in Berlin verkündet.

Gute Nachricht für Kreuzfahrt-Fans: Es werden mit zehn Kreuzfahrtschiffen so viele Schiffe wie nie zuvor erwartet. Das verspricht die Hamburg Cruise Days Parade so schön wie nie zuvor zu machen.

  • AIDA, MSC Kreuzfahrten, TUI Cruises, Costa Kreuzfahrten und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten werden wie gewohnt beim Kreuzfahrt-Spektakel präsent sein.
  • Neu hinzu kommen Norwegian Cruise Line und Silversea Cruises.
  • Von Plantours wird außerdem erstmalig ein Flusskreuzfahrtschiff präsentiert.
  • AIDA ist erneut Premiumpartner und Hauptsponsor der Veranstaltung.
  • Für Fachbesucher: Die Fachmesse Seatrade Europe findet vom 06.09. bis zum 08.09.2016 und damit unmittelbar vor dem Event statt.

Keine Hamburg Cruise Days 2016: Die Veranstaltung findet zum nächsten Mal im Jahr 2017 statt

Da die Hamburg Cruise Days nur alle zwei Jahre stattfanden, gab es keine Hamburg Cruise Days 2016. Jedoch sind die Hamburg Cruise Days 2017 zurück.

Der Termin für die Hamburg Cruise Days 2017 steht fest: Vom 08.09. bis zum 10.09.2017 wird das Großereignis in die nächste Runde gehen.

Im Jahr 2017 werden so viele Kreuzfahrtschiffe wie nie zuvor erwartet.

Rückblick frühere Hamburg Cruise Days

Fotos: Mein Schiff 4 und Feuerwerk bei den letzten Hamburg Cruise Days

Fotos: TUI Cruises

Rückblick auf das Programm zu den Hamburg Cruise Days 2015

Das letzteMal fanden die 5. Hamburg Cruise Days von Freitag, den 11. September 2015 bis Sonntag, den 13. September statt.

Während den Veranstaltungstagen fanden Programmpunkte an verschiedenen Orten in der Hansestadt Hamburg statt. Das war das Programm 2015:

  • Programm am Freitag, den 11.09.2015
    • 14:00 bis 24:00 Uhr: Rahmenprogramm
    • 21:30 Uhr: Großes Feuerwerk von Costa Kreuzfahrten
    • 21:30 Uhr: Auslaufen Costa neoRomantica und Amadea
  • Programm am Samstag, den 12.09.2015
    • 11:00 bis 24:00 Uhr: Rahmenprogramm
    • 21:30 Uhr: Große Kreuzfahrt-Parade mit AIDAbella, Mein Schiff 4 und MS Europa
  • Programm am Sonntag, den 13.09.2015
    • 11:00 bis 20:00 Uhr: Rahmenprogramm
    • 18:30 Uhr: Auslaufen Queen Mary 2 und MSC Splendida

Im Jahr 2015 hatte auch die Hansestadt Hamburg etwas besonderes als Kreuzfahrthafen zu feiern: In diesem Jahr wurde das neue Kreuzfahrt-Terminal Steinwerder eingeweiht.

Zusammen mit dem Cruise Terminal HafenCity und dem Cruise Terminal Altona stehen drei moderne Kreuzfahrt-Terminals in Hamburg zur Verfügung.

Highlight am Freitagabend: Costa Kreuzfahrten sponserte das diesjährige Feuerwerk zu den Hamburg Cruise Days

Im Zeitraum vom 04.09. bis 13.09.2015 ist der Hafen Hamburg durch eine aufwendige Lichtinstallation jede Nacht in tiefem Blau erstrahlt. Das Illuminationsspektakel unter dem Namen Blue Port Hamburg fand zeitgleich zu den Hamburg Cruise Days statt.

Am Freitag Abend, den 11.09.2015 haben sich Blue Port Hamburg und das große Feuerwerk anlässlich der Hamburg Cruise Days schließlich zu einer eindrucksvollen Symbiose vereint und den Hafen Hamburg in eine ganz besondere Lichterwelt getaucht.

Das Feuerwerk 2015 zu den Hamburg Cruise Days wurde von Costa Kreuzfahrten gesponsert.

Costa neoRomantica ist am Abend des 11.09.2015 vor der eindrucksvollen Kulisse aus dem Hafen Hamburg ausgelaufen.

Diese Kreuzfahrtschiffe kamen anlässlich der Hamburg Cruise Days 2015 in die Hansestadt

  • AIDAbella von  AIDA Cruises
  • Mein Schiff 4 von TUI Cruises
  • Costa neoRomantica von Costa Kreuzfahrten
  • MSC Splendida von MSC Kreuzfahrten
  • Amadea von Phoenix Reisen
  • MS Europa 2 von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
  • Queen Mary 2 von Cunard Lines

AIDA war Premiumpartner der Hamburg Cruise Days und bot Themenwelten rund um AIDAprima vor Ort

Hamburg Cruise Days mit AIDA

AIDA präsentierte anlässlich der Hamburg Cruise Days 2015 eigene Themenwelten.

Es waren viele Angebote rund um das neue AIDA Schiff für Hamburg AIDAprima mit dabei.

Unter anderem wurde eine virtuelle Schiffsführung angeboten.

Mit einem Stand zu neuen Scharfen Ecke bekamen Besucher eine exklusive Vorschau auf das neue gastronomische Angebot auf dem neuen Flaggschiff AIDAprima.

Video: Higlights am Stand von AIDA auf den Hamburg Cruise Days 2015

Außerdem hat der beliebte AIDA Beach Club wieder Besucher empfangen und ein AIDA Activity Deck vor Ort gab einen Vorschau auf das neue Activity Deck 4 Elements auf AIDAprima.

Die AIDA Themenwelten anlässlich der Hamburg Cruise Days 2015 waren an der Kehrwiederspitze und an der Uferpromenade zwischen StrandPauli und der Fischauktionshalle zu finden.

Mehr zu AIDAprima erfahren 

Auch MSC und TUI Cruises mit Themenwelten bei den Hamburg Cruise Days

MSC Kreuzfahrten hat dieses Jahr bei den Hamburg Cruise Days unter dem Motto „Fernweh by MSC Kreuzfahrten“ einen Einblick in die vielfältigen Reiseziele aus dem Programm von MSC gegeben.

An der Themeninsel gab es neben landestypischer Waren und Speisen aus den unterschiedlichen Reiseländern auch Tipps, welche Kreuzfahrt-Routen von MSC dazu angeboten werden.

TUI Cruises lud während den Hamburg Cruise Days 2015 unter dem Titel „Mein Schiff Erlebniswelt“ dazu ein, auf einem virtuellen Schiffsrundgang den Neubau Mein Schiff 4 genauer kennenzulernen.

Darüber hinaus kam Lounge-Stimmung auf den „Wohlfühltreppen“ auf, von denen aus Sie sich das rege Treiben im Hafen Hamburg gemütlich anschauen können.

Viele Fachveranstaltung in der Kreuzfahrtwoche unter dem Motto „Hamburg welcomes you on board“

Zu den Hamburg Cruise Days 2015 hat sich die Hansestadt Hamburg erstmals unter dem Motto „Hamburg welcomes you on board“ erstmals auch umfassend an Fachbesucher aus der Reise- und Kreuzfahrtbranche gewendet.

Die geplanten Veranstaltungen waren teilweise Fachbesuchern vorbehalten.

Das Lichtspektakel Blue Port Hamburg und das Harbourfront Literaturfestival Hamburg standen jedoch alle interessierten Besuchern der Hamburg Cruise Days 2015 offen.

  • 04. bis 13. September: Aufwendige Lichtillumination Blue Port Hamburg
  • 08. und 09. September: CLIA Port & Destination Summit (nur Fachbesucher)
  • 09. September bis 10. Oktober: Harbourfront Literaturfestival
  • 09. bis 11. September: Seatrade Europe (nur Fachbesucher)
  • 11. September: fvw CruiseLive (nur Fachbesucher)
  • 11. bis 13. September: Hamburg Cruise Days

Trotz vieler neuer Fachveranstaltungen galt natürlich: Die Hamburg Cruise Days waren auch 2015 eine Veranstaltung für interessierte Kreuzfahrt-Fans, zu der viele spannende Programmpunkte rund um den Hafen Hamburg und Kreuzfahrten ab Hamburg angeboten wurden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(6 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...