Kreuzfahrt nach Jamaika geplant? Informationen zum Hafen Ocho Rios auf Jamaika

Die Insel Jamaika liegt südlich von Kuba und westlich der Dominikanischen Republik und ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Karibik-Kreuzfahrten. Auf Jamaika gibt es drei große Kreuzfahrthäfen: Montego Bay, Falmouth und Ocho Rios. In diesem Artikel stellen wir Ihnen den Kreuzfahrthafen Ocho Rios auf Jamaika vor.

Kreuzfahrt nach Jamaika - Hafen Ocho RiosOcho Rios: Geschichte und Bedeutung als Kreuzfahrthafen

Jamaika gehört mit knapp drei Millionen Einwohner zu den größeren Inseln in der Karibik. Im Norden von Jamaika liegt die Hafenstadt Ocho Rios, die lediglich 10.000 Einwohner hat. Die beschauliche Stadt hat sich aber zu einem wichtigen Kreuzfahrthafen auf Jamaika entwickelt.

Im Jahr 1657 fand in der Bucht von Ocho Rios der Versuch von Spanischen Truppen statt, die Insel Jamaika von der Englischen Krone zurück zu gewinnen. Spanien war zuvor knapp 150 Jahre lang Kolonialherr über Jamaika, bevor 1655 britische Truppen die Insel eroberten. Seit 1962 ist Jamaika nach langer britischer Kolonialzeit ein souveräner Staat im Commonwealth of Nations geworden und hält diesen Status bis heute.

Heute spielen für die Bewohner von Ocho Rios die Besucher von Kreuzfahrtschiffen ein wichtige Rolle. Ocho Rios ist eines der beliebtesten Reiseziele auf Jamaika. Zu den Sehenswürdigkeiten in und um Ocho Rios gehören die schönen Wasserfälle Dunn’s River Falls, der etwa 16 km entfernte Traumstrand James Bond Beach, der seinen Namen durch seines Eigenschaft als Filmkulisse für den frühen James Bond Film Dr. No erlangt hat oder aber der Erlebnispark Dolphin Cove Ocho Rios.

Informationen zum Hafen Ocho Rios: Was Sie in Ocho Rios bei einer Kreuzfahrt nach Jamaika erwartet

Vom Kreuzfahrthafen Ocho Rios aus erreichen Sie das Stadtzentrum von Ocho Rios problemlos zu Fuß. Es gibt zwei Piers in Ocho Rios: Turtle Bay Pier und James Bond Pier. Während Turtly Bay Pier direkt in der Bucht von Ocho Rios liegt, sollten Sie vom weiter westlich gelegenen James Bond Pier etwa 15 Minuten Fußweg in das Zentrum von Ocho Rios einplanen.

Im Zentrum von Ocho Rios finden sich verschiedene gastronomische Angebote und Einkaufsmöglichkeiten. Ebenfalls stehen im Bereich von Ocho Rios und dem Hafen üblicherweise Taxis in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Es empfiehlt sich, Taxi-Preise vor Beginn der Fahrt zu verhandeln.

Landausflüge für Ihre Kreuzfahrt nach Jamaika in Ocho Rios führen oftmals zu den nahegelegenen Sehenswürdigkeiten wie Dunn’s River Falls oder Dolphin Cove Ocho Rios. Die Reedereien bieten aber oft auch ausgefallene Landausflüge wie eine „Bob Marley Tour“ zum Geburtsort von dem berühmten Reggae-Musiker an.

Günstige Jamaika-Kreuzfahrten in den Hafen von Ocho Rios

Kreuzfahrthafen Road Town auf Tortola

  • Art des Hafens: Pier
  • Distanz zur Stadt: ca. 1 km von Turtle Bay Pier / ca. 1,5 km vom James Bond Pier in das Zentrum von Ocho Rios
  • Nächster Flughafen: Terrance B. Ian Fleming International Airport (OCJ), ca. 17 km entfernt
  • Lokale Währung: Jamaika-Dollar (JMD)
  • Name des Hafens: Hafen Ocho Rios, Turtle Bay Pier und James Bond Pier
  • Link zum Hafenbetreiber: The Port Authority of Jamaica