Thessaloniki: Tipps für Ihre Kreuzfahrt nach Thessaloniki

Das griechische Thessaloniki liegt im Osten von Griechenland in der Region Makedenonien. Auch heute finden sich in Thessaloniki noch viele Denkmäler der langen Geschichte dieser kulturell interessanten Stadt – allen voran die frühchristlichen und byzantinischen Bauten in Thessaloniki. Das erklärt, weshalb die Metropole ein attraktiver Kreuzfahrthafen für Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer geworden ist.

Kreuzfahrthafen ThessalonikiEine besondere Stadt – Thessaloniki

Im heutigen Thessaloniki leben gut 320.000 Menschen – das macht die Stadt zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum der Region Makedonien.

Thessaloniki ist aus unserer Sicht zu Unrecht kein klassisches Reiseziel – denn die Stadt wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Weiße Turm – ein mächtiger Steinturm, der ehemals den Mittelpunkt von schweren Befestigungsanlagen rund um die Stadt bildete. Später wurde er auch als Truppenunterkunft und Gefängnis genutzt. Heute ist der Weiße Turm Heimat von einem Museum.

Auch ansonsten ist die griechische Stadt reich an sehenswerten Bauwerken. Die frühchristliche und byzantinische Bauten – darunter viele Kirchen und Kloster – wurden 1988 in die Liste der UNESCO Weltkulturerben aufgenommen.

Die Sehenswürdigkeiten von Thessaloniki liegen auf vergleichsweise engem Raum im Stadzentrum – und dieses ist vom Kreuzfahrthafen wunderbar zu erreichen. Deshalb lautet unserer Empfehlung bei einer Kreuzfahrt nach Thessaloniki: Schauen Sie sich in Ruhe die Stadt mit ihrer interessanten Geschichte und zahlreichen sehenswerten Bauwerken an.

Kreuzfahrthafen Thessaloniki

Der Hafen von Thessaloniki hat auch eine wichtige Bedeutung als Umschlagsplatz für Wirtschaftsgüter in der Region – Thessaloniki ist eine Hafenstadt mit Tradition. Um Kreuzfahrtgäste angemessen willkommen zu heißen, wurde in Thessaloniki ein modernes Kreuzfahrt-Terminal geschaffen. Das beste daran: Der Kreuzfahrthafen ist nur 500 m von der Innenstadt und den Sehenswürdigkeiten entfernt.

Im Kreuzfahrt-Terminal stehen eine Cafeteria, einige Duty-Free Geschäfte, Wartebereiche und öffentliche Telefone zur Verfügung. Außerdem wird kostenloses WLAN im Kreuzfahrt-Terminal angeboten. Vor dem Terminal-Gebäude befindet sich ein Taxistand.

Eine Stadtbesichtigung können Sie entweder im Zuge eines organisierten Landausflugs oder aber auch ganz komfortabel auf eigene Faust angehen. Der Weg zum historischen Zentrum lässt sich bequem zu Fuß zurücklegen.

Ihre Kreuzfahrt nach Thessaloniki – Top-Angebote

Der Hafen Thessaloniki in Zahlen und Fakten

  • Art des Hafens: Pier
  • Distanz zur Stadt: ca. 500 m in das Zentrum von Thessaloniki
  • Nächster Flughafen: Flughafen Thessaloniki (SGK), ca. 19 km Entfernung
  • Lokale Währung: Euro (EUR)
  • Name des Hafens: Hafen Thessaloniki / Makedonia Kreuzfahrt-Terminal
  • Link zum Hafenbetreiber: Thessaloniki Port Authority
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Noch keine Bewertung)
Loading...