Hafen Warnemünde – der Kreuzfahrthafen für Ostsee-Kreuzfahrten

Warnemünde, das schöne Seebad an der Ostsee mit seinem breiten Sandstrand, ist der beliebteste deutsche Kreuzfahrthafen für Ostsee-Kreuzfahrten.

Von Warmemünde aus können Sie die schönsten Häfen der Ostsee wie St. Petersburg und Stockholm erkunden – aber natürlich hat auch Warnemünde und die Region um Rostock viel zu bieten.

Warnemünde – das wohl bekannteste deutsche Ostseebad

Das Seebad Warnemünde hat eine lange Geschichte – erstmals wurde es im zwölften Jahrhundert erwähnt. Bereits seit 1323 gehört das ehemalige Fischerdorf an der Mündung der Warnow in die Ostsee zur Hansestadt Rostock, weshalb viele Kreuzfahrt-Veranstalter den Hafen Warnemünde auch als Kreuzfahrthafen Rostock in ihrem Programm führen.

Warnemünde selbst hat nur knapp 7.000 Einwohner, ist jedoch ein beliebtes Ferienziel an der Ostsee.

In Warnemünde befindet sich der breiteste Sandstrand am deutschen Teil der Ostsee-Küste. Darüber hinaus ist das idyllische ehemalige Fischerdorf sehr sehenswert und schön gelegen.

Zum Kreuzfahrthafen Warnemünde

Der Hafen Warnemünde bei Rostock hat sich schnell zum wichtigsten deutschen Kreuzfahrthafen für Ostsee-Kreuzfahrten entwickelt.

Bereits im Jahr 2005 wurde das moderne Kreuzfahrt-Terminal Warnemünde Cruise Center eröffnet, was dank einer großen Glas-Fassade einladend gestaltet ist.

Großer Vorteil im Kreuzfahrthafen Warnemünde: Das Kreuzfahrt-Terminal liegt sehr zentral gelegen.

Sofern Sie sich für eine Anreise mit der Bahn entscheiden, können Sie vom Rostocker Hauptbahnhof mit der S-Bahn zum Bahnhof Warnemünde fahren.

Von dort aus sind es über einen kurzen Fußgängertunnel nur etwa 400m bis zum Kreuzfahrt-Terminal.

Auch die Anreise mit dem PKW ist problemlos möglich – hier empfiehlt es sich, vorab einen sicheren Parkplatz für Ihr Auto zu reservieren.

Der nächste Flughafen Rostock-Laage liegt gut 40 km südlich von Warnemünde.

Typisch Warnemünde

Die Zeit vor Beginn Ihrer Kreuzfahrt können Sie wunderbar nutzen, um Warnemünde zu erkunden. Im Bereich vom Kreuzfahrt-Terminal finden sich verschiedene gastronomische Angebote.

Darüber hinaus ist ein Spaziergang am Alten Strom hinauf zum Strand von Warnemünde sehr zu empfehlen.

Auch einen Veranstaltungstipp können wir Ihnen geben – jährlich im August findet die Hanse Sail statt.

Günstige Kreuzfahrten ab Warnemünde – aktuelle Angebote

AIDAmarRoute Von Warnemünde nach Gran Canaria mit AIDAmar

11
Tage
  • Von Warnemünde nach Gran Canaria
  • Ab WarnemündeRoutenverlauf
  • 21.10.2020 bis 01.11.2020
  • AIDAmar
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
AIDAmarRoute Von Warnemünde nach Gran Canaria mit AIDAmar

14
Tage
  • Von Warnemünde nach Gran Canaria
  • Ab WarnemündeRoutenverlauf
  • 24.10.2021 bis 07.11.2021
  • AIDAmar
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
AIDAauraRoute Baltikum & Skandinavien ab Warnemünde mit AIDAaura

11
Tage
  • Baltikum & Skandinavien ab Warnemünde
  • Ab WarnemündeRoutenverlauf
  • 15.10.2020 bis 26.10.2020
  • AIDAaura
Innen ab
Außen ab
Balkon ab
AIDAdivaRoute Von Warnemünde nach Jamaika mit AIDAdiva

26
Tage
  • Von Warnemünde nach Jamaika
  • Ab WarnemündeRoutenverlauf
  • 26.10.2021 bis 21.11.2021
  • AIDAdiva
Innen mit
Außen mit
Balkon mit
AIDAdivaRoute Von Warnemünde in die Dominikanische Republik mit AIDAdiva

18
Tage
  • Von Warnemünde in die Dominikanische Republik
  • Ab WarnemündeRoutenverlauf
  • 26.10.2021 bis 13.11.2021
  • AIDAdiva
Innen mit
Außen mit
Balkon mit

Überblick zum Kreuzfahrthafen Warnemünde

  • Art des Hafens: Pier
  • Distanz zur Stadt: ca. 800 m in das Zentrum von Warnemünde / ca. 11 km in das Zentrum von Rostock
  • Nächster Flughafen: Flughafen Rostock-Laage (RLG), ca. 45 km entfernt
  • Lokale Währung: Euro (EUR)
  • Name des Hafens: Hafen Rostock / Warnemünde Cruise Center
  • Link zum Hafenbetreiber: Rostock Port