Brauche ich für meine Kreuzfahrt einen Reisepass?

„Wann brauche ich für meine Kreuzfahrt einen aktuellen Reisepass und wann reicht der Personalausweis?“ Fragen nach den richtigen Reiseunterlagen für eine Kreuzfahrt werden häufig gestellt. Etwas komplizierter ist das Thema schon. Wir möchten Ihnen daher einen Überblick über die wichtigsten Dokumente für Ihre Kreuzfahrt verschaffen.

reisepass-dokumente-für-ihre-kreuzfahrt

Kreuzfahrt: Reisepass, Visum und Co.

Informieren Sie sich am besten frühzeitig, ob für Ihre Kreuzfahrt ein Reisepass benötigt wird oder nicht, damit Sie Ihren Urlaub entspannt angehen können, wenn es soweit ist. Ohne gültige Reisedokumente können Sie nicht an Bord gehen und der Preis der Kreuzfahrt wird nicht erstattet – bedenken Sie das bei Ihrer Reisevorbereitung! Die folgenden Angaben gelten für Kreuzfahrtgäste mit einer deutschen Staatsangehörigkeit. Sollten Sie dazu nicht zählen, bitten wir Sie, sich an das für Sie zuständige Konsulat zu wenden.

Kreuzfahrt mit Personalausweis

Prüfen Sie vorab genau, welche Häfen auf der Kreuzfahrt, die Sie unternehmen, angelaufen werden. Demnach entscheidet sich, welche Dokumente für Ihre Kreuzfahrt fällig sind. Personalausweise müssen bis mindestens 6 Monate nach Ende der Reise gültig sein.

Werden Häfen der Europäischen Union, Norwegen und Island angelaufen, benötigen Sie nur Ihren gültigen Personalausweis, keinen Reisepass.

Kinder unter 17 Jahren benötigen einen Kinderausweis oder Personalausweis mit Lichtbild für eine Kreuzfahrt.

Kreuzfahrt mit Reisepass

Auch hier gilt: Prüfen Sie, ob alle Häfen in der EU, Norwegen oder Island liegen, die das Kreuzfahrtschiff anläuft!

Liegen die Häfen außerhalb der genannten Bereiche, sind sie dazu verpflichtet, Ihren Reisepass mit sich zu führen!

reisepass

Dies ist zum Beispiel auf Ostsee- oder Mittelmeer-Routen der Fall. Sobald St. Petersburg, Marokko, Tunesien, Ägypten, oder die Türkei angefahren werden, besteht für die Reisenden die Reisepass-Pflicht.

Sollten Sie unsicher sein, hilft Ihnen das Auswärtige Amt oder die zuständige Reederei in diesen Angelegenheiten gern weiter!

Abgesehen davon, ist es immer von Vorteil einen Reisepass bei sich zu führen, falls es auf einer Kreuzfahrt einmal zu einem unvorhergesehenen Zwischenstopp außerhalb der EU kommen sollte.

Kreuzfahrt mit Visum

Generell ist ein Visum auf einer Kreuzfahrt nicht nötig. Auch bei geführten Ausflügen an Land (außerhalb der EU) brauchen Sie sich nicht um ein Visum kümmern. Die Reedereien stellen Ihnen hierfür ein Tagesvisum aus. Sollten Sie allerdings auf eigene Faust in St. Petersburg auf Entdeckungsreise gehen wollen, dann brauchen Sie tatsächlich auch ein Visum. Bitte denken Sie schon vor der Kreuzfahrt darüber nach, ob solche eigenständigen Ausflüge für Sie in Frage kommen und beantragen Sie vorab ein Visum! Dieses erhalten Sie in der Botschaft des jeweiligen Landes (Russland).

Ein sogenanntes Touristen-Visum ist 30 Tage gültig und zum Beispiel in Kuba von Nöten. Bei einigen Kreuzfahrten ist dies bereits mit im Reisepreis enthalten, bei anderen kann es für ca. 25€ an Bord erworben werden.

AIDA Kreuzfahrt Reisepass-Regeln

Sie haben oder möchten in Zukunft eine AIDA Kreuzfahrt buchen, wissen aber nicht genau, wie die Einreisebestimmungen auf der entsprechenden Route sind? Hier haben wir eine kleine Übersicht für Sie.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...