Mein Schiff Nordamerika: Mit TUI Cruises gen USA und Kanada

Mein Schiff Nordamerika

Mein Schiff Nordamerika gehört zu den neueren Reisezielen, die mit einem vorhergehenden TUI Cruises Katalog vorgestellt wurde.

Alles zu den neuen TUI Cruises Nordamerika-Kreuzfahrten in die USA mit Kanada, Bahamas und der Dominikanischen Republik erfahren Sie hier.

Und TUI Cruises Fans scheinen gefallen an Nordamerika-Kreuzfahrten zu finden, denn 2019 folgt die Neue Mein Schiff 1 gen USA und Kanada.

Auch im folgenden Spätsommer bis Herbst 2020 wird der TUI Cruises Neubau Nordamerika bereisen.

Mehr zu Mein Schiff Nordamerika
Nordamerika mit Mein Schiff ist jetzt für 2019 und 2020 buchbar – je nach Termin inkl. Frühbucherrabatt!

TUI Cruises Nordamerika-Kreuzfahrten: Alle Termine, Routen und Angebote auf einen Blick

Mein Schiff Nordamerika gehört zu den neuen Zielgebieten bei TUI Cruises. Erstmals waren Nordamerika-Kreuzfahrten in der Saison 2017 buchbar.

Die Routen in die USA, nach Kanada, die Bahamas und die Dominikanische Republik finden Sie mit tagesaktuellen Preisen in nachfolgender Übersicht.

Zurücksetzen

Alle Preise pro PersonInnenAußenBalkon
Jamaika bis New York11 Tage03.04. - 14.04.Mein Schiff 1Route2199Weiter
Jamaika bis New York11 Tage06.04. - 17.04.Mein Schiff 1Route1799Weiter
New York bis Hamburg16 Tage27.04. - 13.05.Mein Schiff 1Route1670Weiter
Hamburg bis New York16 Tage31.08. - 16.09.Mein Schiff 1Route2349Weiter
Neuengland mit Kanada II14 Tage16.09. - 30.09.Mein Schiff 1Route2219Weiter
Neuengland mit Kanada III11 Tage12.10. - 23.10.Mein Schiff 1Route1719Weiter
Hamburg bis New York14 Tage10.09. - 24.09.Mein Schiff 1Route1949Weiter
Neuengland mit Kanada II11 Tage24.09. - 05.10.Mein Schiff 1Route2069Weiter
Neuengland mit Kanada II11 Tage08.10. - 19.10.Mein Schiff 1Route1569Weiter

Die neuen Mein Schiff Nordamerika Routen im Überblick: Von den USA nach Kanada und zu den Bahamas

Die neuen Routen von Mein Schiff in Nordamerika sind neben den Transreisen New York mit Kanada und New York mit Bahamas.

Die 10- bzw. 12-tägigen Kreuzfahrten finden während dem Indian Summer statt, der als beste Reisezeit für die Ostküste von Nordamerika gilt.

Die fantastischen Farbspiele in den Laubwäldern der Ostküste machen die Nordamerika-Kreuzfahrt mit TUI Cruises demnach zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ganz neu kommt 2019 noch Neuengland mit Kanada I (Routen gen Norden) hinzu. In der darauffolgenden Saison 2020 werden Neuengland mit Kanada II und Neuengland mit Kanada III angeboten.

New York mit Bahamas

Auch die 12-tägige Kreuzfahrt New York mit Bahamas startet und endet in New York (Bayonne).

Die Kreuzfahrt führt in südlicher Richtung über Norfolk, Charleston, Port Canaveral und Miami nach Nassau auf den Bahamas.

Nach zwei Seetagen wird von den Bahamas aus wieder New York erreicht.

Neuengland mit Kanada I

Neu ins Programm rückt die Route Neuengland mit Kanada ins Programm auf, die exklusiv mit der Neue Mein Schiff 1 angeboten wird.

Was die Neuheit bei dieser Route ist?

Erstmals geht es mit Mein Schiff gen Norden, um die schönen Metropolen der USA und von Kanada an der Ostküste zu besuchen.

Mein Schiff Fans dürfen für diese Nordamerika-Kreuzfahrt 14 Tage (Neuengland mit Kanada I) einplanen.

Zusätzlich hat Mein Schiff Transreisen, die Nordamerika mit Europa und der Karibik verbinden, neu im Programm.

So geht es jeweils August und September auf die Route Hamburg nach New York – ein Transatlantik-Klassiker.

Ende Oktober 2017 endete zuvor die Mein Schiff Nordamerika Premierensaison mit Transreisen in Richtung Dominikanische Republik oder mit dreitägiger Verlängerung bis nach Jamaika.

Die zweite, dritte und vierte Saison Mein Schiff USA werden also ganz ähnlich verlaufen, wie es TUI Cruises Fans von der Premierensaison gewöhnt sind.

Nordamerika mit Premium Alles Inklusive entdecken: Alles zum Vorzugsprogramm von TUI Cruises

Mein Schiff Premium Alles InklusiveAuch die neue Destination Nordamerika wird mit Premium Alles Inklusive von Mein Schiff angeboten. Das bedeutet, viele Leistungen an Bord sind schon im Reisepreis inklusive.

Nachfolgend finden Sie die Vorzüge aus dem Mein Schiff All Inclusive-Programm auf einen Blick:

  • All Inclusive Getränke werden täglich an den Bars an Bord von Mein Schiff angeboten und umfassen über 100 Markengetränke (alkoholisch und alkoholfrei)
  • Die Speisen aus der Vollpension können Sie auf Wunsch in einem Restaurant mit Service am Platz oder in einem Buffet-Restaurant zu sich nehmen
  • Weitere Inklusiv-Leistungen bei einer TUI Cruises Kreuzfahrt: Entertainment an Bord, Kinderbetreuung sowie Sauna und Fitness

Die umfangreichen Inklusivleistungen heben Nordamerika-Kreuzfahrten mit der Mein Schiff Flotte von den Angeboten manch anderer Kreuzfahrtreederei ab.

Neue Schiffe für die USA und Kanada

Mit Mein Schiff 6 ging der TUI Cruises Neubau nach Nordamerika

Neben der Überraschung, dass TUI Cruises erstmals im Herbst 2017 Nordamerika mit den USA, Kanada, den Bahamas und der Dominikanischen Republik ansteuern wird, konnten sich Mein Schiff Fans auch darüber freuen, dass die Nordamerika-Kreuzfahrten mit dem neuesten Neubau von TUI Cruises angeboten wurden.

Im Juli 2017 wurde Mein Schiff 6 in Dienst gestellt und brach zur Jungfernfahrt auf.

Nach einigen Touren in Nordeuropa gehörte das neue Zielgebiet Nordamerika damit zu den ersten Reisen vom TUI Cruises Neubau in der Premierensaison.

Und außerdem stand fest: Auch im Herbst 2018 bot Mein Schiff 6 Nordamerika-Kreuzfahrten an.

Mein Schiff 6 Nordamerika - USA

Auch die Neue Mein Schiff 1 reist nach Nordamerika

Nachdem TUI Cruises bereits 2018 einen Neubau in Richtung USA und Kanada sendet, wiederholt die Reederei dies 2019 und 2020 noch einmal.

Die Neue Mein Schiff 1 ist für Nordamerika-Kreuzfahrten angekündigt.

Mit dabei sind drei ganz neue Kreuzfahrt-Routen: Neuengland mit Kanada I / II / III.

Die neuen Routen, die die Neue Mein Schiff 1 in Nordamerika fährt, scheinen gut anzukommen. Viele Kabinenkontingente sind bereits ausgebucht.

So war es auch kein Wunder, dass die Nordamerika-Kreuzfahrten auch 2020 wieder aufgelegt werden.

Zwei neue Häfen stoßen dabei hinzu: Rockland und Fort Lauderdale in den USA.

Neue Mein Schiff 1 Nordamerika - USA / Kanada

ESTA-Anmeldung für Mein Schiff Nordamerika-Kreuzfahrten nicht vergessen

Gebuchte Gäste einer Mein Schiff Nordamerika-Kreuzfahrt, die über einen Hafen in den USA verläuft, müssen wie für jeden anderen Urlaub in den USA eine ESTA-Anmeldung durchführen.

Das ist die elektronische Registrierung vor Reisebeginn, um unter dem Visa Waiver Programm (also ohne separates Visum) in die USA einreisen zu dürfen.

Die Anmeldung für ESTA geht ganz einfach auf der Webseite der Behörde U.S. Customs and Border Protection.

Weitere Informationen für die Einreisebestimmungen auf Mein Schiff Nordamerika Kreuzfahrten finden sich auf der TUI Cruises Webseite in voller Länge.