Minikreuzfahrten: Mit einer Minikreuzfahrt günstig Seeluft schnuppern

Minikreuzfahrten sind eine tolle Gelegenheit, ein Kreuzfahrtschiff für kleines Geld kennenzulernen. Das ist perfekt für Kreuzfahrt-Einsteiger.

Außerdem eignen sich solche Kreuzfahrten perfekt für einen Kurzurlaub. Denn unter Kurzkreuzfahrten versteht man solche Kreuzfahrten, die nur eine bis drei Nächte umfassen.

Reedereien bieten oftmals Minikreuzfahrten günstig an, um neuen Gästen die Möglichkeit zu bieten, die Kreuzfahrtschiffe kennenzulernen.

Während kurze Kreuzfahrten früher die Ausnahme waren, haben die Reedereien in den letzten Jahren viele neue Möglichkeiten für einen Kurzurlaub auf hoher See geschaffen.

Welche Möglichkeiten es für einen Kurzurlaub auf einem Kreuzfahrtschiff gibt, dem geht es hier auf die Spur.

Aktuelle Angebote für Minikreuzfahrten

AIDAperlaRoute Kurzreise nach Kopenhagen mit AIDAperla

3
Tage
  • Kurzreise nach Kopenhagen
  • Ab Routenverlauf
  • 27.04.2021 bis 30.04.2021
  • AIDAperla
AIDAdivaRoute Kurzreise nach Polen & Dänemark mit AIDAdiva

3
Tage
  • Kurzreise nach Polen & Dänemark
  • Ab Routenverlauf
  • 05.06.2021 bis 08.06.2021
  • AIDAdiva
AIDAbellaRoute Kurzreise nach Dänemark mit AIDAbella

3
Tage
  • Kurzreise nach Dänemark
  • Ab Routenverlauf
  • 23.09.2021 bis 26.09.2021
  • AIDAbella
AIDAbellaRoute Kurzreise nach Dänemark mit AIDAbella

3
Tage
  • Kurzreise nach Dänemark
  • Ab Routenverlauf
  • 09.09.2021 bis 12.09.2021
  • AIDAbella
AIDAbellaRoute Kurzreise nach Dänemark mit AIDAbella

3
Tage
  • Kurzreise nach Dänemark
  • Ab Routenverlauf
  • 16.09.2021 bis 19.09.2021
  • AIDAbella

Tipps für Kurzkreuzfahrten

Achten Sie bei der Auswahl einer Minikreuzfahrt darauf, dass der Hafen gut von Ihnen zu Hause erreichbar ist. Denn bei dem geringen Preis einer Kurzkreuzfahrt machen die Kosten für die An- und Abreise zum und vom Schiff schnell mehr aus als die Kosten für die Minikreuzfahrt selbst.

Besonders beliebt sind Kurzkreuzfahrten in der Ostsee.

Hier ist die Anreise für viele Kreuzfahrtgäste unkompliziert machbar.

Ostsee-Minikreuzfahrten gibt es z.B. ab Kiel. Auf einer solchen Kurzreise können Sie Dänemark und Schweden entdecken können. Wenn Sie Kiel einfach erreichen können, sind diese Minikreuzfahrten unsere Empfehlung für Sie.

Aber auch Warnemünde und Hamburg sind für viele Kreuzfahrt-Fans einfach zu erreichen.

Alle drei Abfahrtshäfen zeichnen sich durch einen direkten Anschluss an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn an – perfekt für eine entspannte Kreuzfahrt.

Bei AIDA gibt es derzeit auch ausgewählte Minikreuzfahrten ab Rotterdam. Diese sind eine Überlegung wert für all diejenigen, die in Westdeutschland leben.

Wenn Sie z.B. durch einen Landurlaub ohnehin in der Nähe des Abfahrtshafens sind, bietet Costa Kreuzfahrten interessante Minikreuzfahrten weltweit zu einem günstigen Preis an.

Mehr Details gesucht? Bei Minikreuzfahrten ab Hamburg und Minikreuzfahrten ab Kiel gibt es mehr Tipps zu den Häfen Hamburg und Kiel.

Kleiner Preis, kurze Reise, aber voller Schiffskomfort

Natürlich müssen Sie auf einer Minikreuzfahrt nicht auf die gewohnten Inklusivleistungen der Reedereien verzichten. Es stehen auch auf einer Kurzkreuzfahrt alle Restaurants, Entertainmentangebote, Bars, sowie der Spa- und Sportbereich zur Verfügung.

Minikreuzfahrten sind deshalb optimal geeignet, wenn Sie eine Reederei oder ein Schiff kennenlernen möchten. Wenn es Ihnen an Bord gut gefällt und Sie einen fantastischen Kurzurlaub haben, dann können Sie später beruhigt eine längere Reise buchen.

Die Atmosphäre an Bord können Sie während der Minikreuzfahrt vorab wunderbar kennenlernen.