MSC Grandiosa mit Taufe in Hamburg

MSC Grandiosa

Mit MSC Grandiosa sticht das erste Kreuzfahrtschiff der Meraviglia-Plus-Klasse ab 2019 in See.

Bereits jetzt hat die Reederei bekannt gegeben, dass die MSC Grandiosa Taufe in Hamburg stattfinden wird. Am 02.11.2019 soll die Schiffstaufe im Hafen Hamburg erfolgen.

MSC möchte sich damit stärker deutschen Kreuzfahrt-Fans präsentieren. Was es zum Neubau MSC Grandiosa zu wissen gibt, ist hier zu finden.

Alles zu MSC Grandiosa erfahren

Routen, Termine und Preise

Zurücksetzen

Alle Preise pro PersonInnenAußenBalkon

Eckdaten zur MSC Grandiosa Taufe in Hamburg

Derzeit ist noch nicht viel zur MSC Grandiosa Taufe bekannt.

Lediglich der Ort und der Termin der Schiffstaufe wurden von MSC bestätigt:

Ort der Taufe: Hafen Hamburg
Termin der Taufe: 02.11.2019

Da noch einige Zeit bis zur MSC Grandiosa Taufe vergehen wird, ist das nicht weiter ungewöhnlich. Zu einem späteren Zeitpunkt wird MSC weitere Informationen zur Schiffstaufe in Hamburg verkünden.

Dazu gehören üblicherweise z.B. das Programm der Taufe, die Taufpatin und weitere Details zur MSC Grandiosa Taufe.

Noch keine Details zur MSC Grandiosa Jungfernfahrt

Eine MSC Grandiosa Jungfernfahrt ist derzeit noch nicht buchbar.

Die Taufe findet am 02.11. statt und die ersten Mittelmeer-Kreuzfahrt (siehe unten) folgt am 16.11.2019. Hier bleibt also ein Zeitfenster von zwei Wochen offen.

Gut möglich erscheint, dass MSC dieses Zeitfenster nutzt, um eine MSC Grandiosa Jungfernfahrt aufzulegen.

Denkbar wäre eine Jungfernfahrt in Form einer Westeuropa-Reise, die von Hamburg nach Barcelona führt. Ab Barcelona ist die erste reguläre Mittelmeer-Kreuzfahrt geplant.

Sarah NerowskiOliver Drägert
Sarah Nerowski
Oliver Drägert
Beratung zu MSC Grandiosa-Reisen
Gratis Hotline (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Mittelmeer-Kreuzfahrten nach der Taufe

Nach der MSC Grandiosa Taufe in Hamburg begibt sich das neue Kreuzfahrtschiff der MSC Flotte in wärmere Gefilde.

In den Wintermonaten sind verschiedene Mittelmeer-Kreuzfahrten auf den Routen Die Wunder des Mittelmeers, Mediterrane Küsten, Mittelmeerträume, Wundervolles Mittelmeer und Zauberhaftes Mittelmeer geplant.

Die Ein- und Ausschiffung ist in gleich mehreren Mittelmeer-Häfen möglich: Civitavecchia / Rom, Marseille, Barcelona, Palermo oder Genua.

Video: Rundgang auf dem Schwesterschiff MSC Meraviglia

Mehr zu MSC Grandiosa

MSC Grandiosa ist ein Schiff der sogenannten Meraviglia-Plus-Klasse.

Die Klasse basiert auf dem bereits in See gestochenen Kreuzfahrtschiff MSC Meraviglia (2.244 Kabinen / bis zu 5.714 Passagiere), fällt jedoch nochmals größer aus.

MSC Grandiosa wird das erste Schiff der Meraviglia-Plus-Klasse und bekommt 2020 nochmals ein baugleiches Schwesterschiff (Name noch nicht bekannt).

Zu den Neuheiten der Meraviglia-Klasse (gelten auch für die Meraviglia-Plus-Klasse und damit für MSC Grandiosa) gehören umfangreiche Neuerungen beim Bordprodukt.

Dazu gehören das Smart-Ship-Konzept, bei dem Serviceleistungen an Bord per Smartphone in Anspruch genommen werden können.

Außerdem wird mit Cirque du Soleil at Sea ein neues High-Tech-Theater eingeführt und es gibt flexible Zeiten für das Abendessen (sog. Flexi-Dining).

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Sie müssen angemeldet sein, um abzustimmen.
Loading...