Neuer AIDA Katalog – neue AIDA Routen

neue-aida-routen

Der neue Katalog von AIDA trägt den Titel „Erleben Sie Urlaub neu.“ – und genau das werden Sie auch tun, wenn Sie sich für eine neue AIDA Route entschieden haben! Ab dem 23. März 2016 sind die Angebote aus dem neuen Katalog buchbar. Wir stellen Ihnen hier gern neue AIDA Routen vor, die ab der Wintersaison 2016/2017 abgefahren werden. Wer jetzt schon bucht, kann sich für die 1. und 2. Person in der Kabine bis zu 500€ Frühbücher-Plus-Rabatt sichern!

Zu den neuen Routen

Neue AIDA Routen – Die Highlights zwischen Polarlichtern und Eisbergen

AIDA wird in Zukunft mit 12 Schiffen auf mehr als 190 Reisezielen unterwegs sein und dabei 60 Länder auf fünf Kontinenten bereisen. Kreuzfahrt-Freunde können sich entscheiden zwischen 3 und 43 Tagen Urlaub auf der ganzen Welt. Damit bietet AIDA nach wie vor Abwechslung pur in der Kreuzfahrtwelt!

Mehr zum Katalog 2016/2017/2018

Polarlichter im Winter

Einfach mal die Ruhe und die Schönheit der Natur genießen – wo kann man das entspannter als in Skandinavien? Norwegen ist immer wieder eine Reise wert – nicht nur im Sommer. Nun wird es auch möglich sein, mit AIDA im Winter die Fjorde zu entdecken. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wasser und Berge um sich herum, die gleichzeitig so viel Macht und Freiheit ausstrahlen, wenn man mit dem Schiff hindurchfährt.

Azoren

Ganz neu: Die Kombination der Kanarischen Inseln mit den Azoren in einer Route. Keine Lust auf Massentourismus? Dann wird diese Kreuzfahrt mit AIDAcara rund um heiße Vulkane und historische Städtchen wie Faial, Terceira und São Miguel Ihnen höchstwahrscheinlich sehr gefallen! Lassen Sie sich beeindrucken von spiegelglatten Kraterseen und kilometerlangen Hortensienhecken!

Südostasien

Wer AIDAbella noch Tschüß sagen möchte, kann mit ihr die Abschiedsreise „Ciao Bella“ in ihre neue Heimat Shanghai antreten. Die Route verläuft am 20. März 2017 ab Bangkok zu faszinierenden asiatischen Zielen wie Hongkong, Hainan und Taipeh, das vietnamesische Hue/Đà Nẵng und Ishigaki in Japan.

Jeden Samstag: Mittelmeer

Mittelmeer-aidabella

Mit dem neuen Schwesterschiff von AIDAprima – AIDAperla – wird es ganzjährig und regelmäßig für 7 Tage ins Mittelmeer gehen. Die Routen verlaufen von Palma de Mallorca nach Korsika, Rom, Florenz und Barcelona – und andersherum! Ab dem 1. Juli 2016 können Sie sich für diese Kreuzfahrten mit AIDAperla unverbindlich vormerken lassen.

Island und Grönland

Grönland-island-aida

Ab 2017 geht es mit der AIDAcara auch für 21 Tage zu den Höhepunkten Grönlands und Islands. Teil der Rundreise sind unter anderem Reykjavik und der über 100 km lange Prins Christian Sund.

Italien und Mittelmeerinseln

italien-und-mittelmeerinseln

Sechs mediterrane Inseln, Salerno und Kalabrien bieten den AIDA Gästen ganz neue Eindrücke. Wussten Sie, dass Italien die meisten registrierten Welterben der Unesco hat? Ganze 49 Stück (Stand: 2014) wie zum Beispiel die Altstadt in Florenz und das Stadtzentrum von Rom zählen dazu.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...